Mittwoch, März 14, 2012

Gema vs. Google

Jetzt hat auch die deutsche Gruppe Deichkind mittels Facebook gegen die Sperrung ihrer Videos auf YouTube protestiert:

Sooo,
“Leider geil”ist jetzt auch gesperrt.
Ob Plattenfirma, Youtube oder GEMA, egal wer dafür verantwortlich ist. Wir wollen, dass unsere Videos zu sehen sind. Regelt euren Scheiß jetzt endlich mal und macht eure Hausaufgaben.Ihr seid Evolutionsbremsen und nervt uns alle gewaltig..

Dem ist nichts hinzuzufügen.

Die Sperre kann man übrigens leicht umgehen: Das Firefox Add-On Proxtube schaltet automatisch auf einen Proxiserver um, wenn es auf eine in Deutschalnd gesperrtes Video trifft, oder aber die Webseite unblock YouTube googlen. Dort die Adresse des gewünschten Videos eingeben und gut ist.

Es stimmt, die GEMA nervt kräftig.

"Leider geil" ist aber wieder online.

Keine Kommentare: