Dienstag, Februar 14, 2012

Apple klagt gegen Google Nexus

Apple hat bei einem US-Gericht in Kalifornien Klage gegen Samsung, das das neue Google Handy vertreibt, eingereicht. Damit soll Samsung der Verkauf des Galaxy Nexus verboten werden.
Die Begründung ist, dass das Nexus gegen vier geschützte Apple Patente verstoße.

So langsam gehen mir diese Patentklagen auf den Nerv, denn im Endeffekt zahlen wir Verbrauche die kosten der richtig kostspieligen Verfahren. Und Apple mischt dabei ganz oben mit. Und wird mir persönlich dabei immer unsympathischer. Offenbar wird hier versucht mittels Patentrecht Monopole durchzudrücken. Und Monopole können nicht im Interesse von Verbrauchern sein.


Los, schickt euch ein Valentine und gut ist.

Keine Kommentare: