Mittwoch, September 14, 2011

Security: BIOS Virus

Ziel des neuen Virus mit dem schönen Namen Mebromi ist das Award BIOS, wobei vor allem PCs mit Windows XP und Windows 2000 gefährdet sind.
Das Virus klinkt sich in die Systemsoftware ein infiziert beim nächsten Start des Computers den Master-Boot-Record (MBR) der Festplatte.
Anschliessend kann Mebromi ein Rootkit aus dem Internet laden, das die Entdeckung durch Virenscanner verhindert. Ein echter kleiner Fiesling, aber Windows 2000 hätte man schon längst aufs Altenteil schicken sollen und XP ... , naja, viel Zeit bleibt dem ja auch nicht mehr.

Keine Kommentare: