Dienstag, September 13, 2011

Pimping Chrome

Wie man Firefox mit Hilfe von Add-Ons aufbrezelt, ist mittlerweise allgemein bekannt. Mit Googles Browser Chrome geht das genauso gut. Dazu hat Chip Online eine kleine Artikelreihe online gestellt, die lesenswert ist.

Und seitdem Chrome Google Mail und andere Applikationen auch offline anzeigt, hat Chrome gegenüber anderen Browsern ein richtiges Alleinstellungsmerkmal.

Keine Kommentare: