Donnerstag, August 18, 2011

Firefox 6

Er war schon gestern im Software Center und heute kann ich ich testen.

Ja, die Seiten bauen sich deutlich schneller auf.
Ja, die HTML5 und CSS3 Unterstützung hat deutlich zugenommen. Ich habe mir eine lokale Testseite erstellt und konnte es probieren.
In der Adresszeile wird die aktuelle Domain hervorgehoben und damit wird das Unterjubeln von Fakeseiten deutlich schwieriger.


Ein paar Plugins (Bindwood z.B.) funktionieren nicht mehr. Und die letztlich geöffneten Tabs werden nicht wieder hergestellt, beim Versuch hat Firefox aufgegeben.

Ansonsten hat sich nicht viel an der Oberfläche geändert.

Keine Kommentare: