Freitag, Juli 29, 2011

Happy Birthday


MS-DOS wird 30. Nicht genau heute, aber so ungefähr. Microsoft entwickelte MS_DOS im Auftrag von IBM für die 16-Bit-CPU Intel 8086 Plattform. Ein Quantensprung war dann die Version 3.3, die 3,5 Zoll Disketten mit 1,44 MB (ja, das war unendlich viel Speicher!) unterstützte.

Danach kam für mich nicht mehr viel. Ich bin auf DR DOS/Novell DOS umgestiegen und habe im Zusammenspiel mit 4DOS unter einer eigenen Benutzeroberfläche die ersten Windows Versionen kühl belächelt.

Ja, ja, those were the days ....

Donnerstag, Juli 28, 2011

Security: wachsende Bedrohung für Apple

Ziel der Hacker war bis jetzt fast ausschließlich das Betriebssystem von Microsoft. Das könnte sich ab diesem Jahr ändern, wenn man den Sicherheitsexperten von McAfee Glauben schenkt.

Die wachsenden Marktanteile von Apple Geräten, allen voran des Iphones haben Apple ins Visier der Hacker geraten lassen. Erleichtert wird das durch das mangelnde Sicherheitsbewusstsein der Benutzer. Die Mac OS X-Plattform ist schon seit einiger Zeit ein sehr beliebtes Ziel der Hacker Communities. Apple Botnets und Trojaner werden 2011 um sich greifen, sagt McAfee voraus.

Mittwoch, Juli 27, 2011

Kreuzworträtsel

Eigentlich sind sie die Domäne alter Damen, die sich sonst langweilen würden. Aber "Create Or Die" legt jeden Monat ein digitales Kreuzworträtsel für Webdesigner auf, die nicht ganz einfach zu lösen sind. So auch dieses Mal. Einsendeschluss ist der 15. August, hier ein Feiertag, und zu gewinnen gibt es ein analoges Sketchbuch für Webdesigner.

Dienstag, Juli 26, 2011

Google kündigt ...

die Google Toolbar für Firefox. Es sei nicht mehr wirklich nötig, da die modernen Browser viele der Funktionen nativ zu Verfügung stellten. Mit FF 4 funktioniert die Toolbar noch, alle weiteren Versionen werden nicht mehr unterstützt, so das Google Toolbar Blog.

Das passt in gewisser Weise auch zur Aufgabe von Google Labs. Offenbar zieht sich Google zunehmend auf bestimmte Bereiche zurück und gibt die kostenintensive Forschung auf. Ausserdem hat man vielleicht auch immer weniger Interesse, die Konkurrenz des Google Browsers Chrome zu unterstützen.

Mozilla bedauert verständlicherweise diesen Schritt. Dort befürchtet man, dass User in der Hoffnung auf eine neue Version der Google Toolbar die künftigen FF Updates nicht mehr vollziehen.

Montag, Juli 25, 2011

Der schönste Desktop

Chip Online sucht den schönsten Windows Desktop und zeigt auch noch ein paar gelungene Beispiele in einer Bilderschau. Manche sind echt beeindruckend. Es ist schon erstaunlich, was man sogar als Windoes nutzer aus seinem Desktop machen kann. Und weils so schön ist, ist hier - ausser Konkurrenz - meiner:



Das Hintergrundbild ist von Smashing Magazine, das immer jeden Monate frische sehr gute Hintergründe bietet. Das Mac-like Panel unten ist das AWN Dock.

Freitag, Juli 22, 2011

Google Labs wird eingestellt


Wie das Google Blog meldet, werden einige der experimentalen Features in bestehende Produkte integriert, andere werden in den Android Stores auftauchen.

Bei Google Mail, Google Maps und Google Calendar werden die Labs nicht eingestellt. Man will dort weitere Features testen und auch neue veröffentlichen.

Donnerstag, Juli 21, 2011

Google warnt vor Malware

Seit gestern warnt Google die Windows-Nutzer vor Malware auf ihrem eigenen Computer.
Wenn während einer Überprüfung im Googleeigenen Data-Center ungewöhnlicher Suchverkehr festgestellt wird, die von möglicherweise infizierten Rechnern ausgeht, erscheint die Gefahrenmeldung.

Die betroffenen Nutzer sollen dann ihren PC scannen und die benutzte Software auf den neuesten Stand bringen. Weitere Hinweise gibt Google in seinem Help Center.

Mittwoch, Juli 20, 2011

Das Ende der Conditional Comments für den IE

Der kommende Internet Explorer 10 wird sich von einigen Altlasten trennen, unter anderem von den Conditional Comments, mit denen Webentwickler Seiten für den Internet Explorer aufbereiteten, da sich Microsoft hartnäckig gängigen Standards widersetzte.
Damit ist jetzt Schluss. Im IE Blog kündigt Microsoft einen Änderung seiner bisherigen Politik an.
In Zukunft soll eine Webseite auf allen Browsern weitestgehend gleich dargestellt werden.

Wer den neuen Internet Explorer Platform Preview 2 ausprobieren möchte, kann ihn sich auf der Microsoft Downloadseite für Windows 7 und Vista herunterladen.

Dienstag, Juli 19, 2011

Sammeln ist gefährlich

Laut einem Sprecher des Lebensmittelriesen Rewe sind Namen, Passwörter und E-Mail-Adressen der Sammler von Tier- und Fußballbildern einem Hackerangriff zum Opfer gefallen. Ob die Daten allerdings kopiert wurden, hätte man nicht feststellen können.
Letzten Samstag hatte Rewe den Datendiebstahl bekanntgegeben. Die Sicherheitslücke sei, so Rewe, sofort geschlossen worden. Die Sammler sollen unbedingt ihr Passwort ändern.

Die Reweseite ist im Augenblick "im Wartungszustand".

Montag, Juli 18, 2011

Weg mit den alten Browsern

Nach WordPress mit der Version 3.2 stellt jetzt auch Blogger die Unterstützung alter Browser ein. Das heißt ab dem 1. August werden folgende Browser nicht mehr unterstützt: Internet Explorer 7, Firefox 3.5 und Safari 3. Das schliesst natürlich auch deren Vorgängerversionen ein. In Zukunft wird beim Testen nur auf die aktuelle sowie vorherige Version des Browser geachtet.

Eine sehr vernünftige Entscheidung, nicht nur, dass alte Browser moderne Standards nicht darstellen können, sie sind auch ein Sicherheitsrisiko. Und für Webentwicklung wurde es zunehmend unmöglich, Seiten zu entwickeln, die auch noch mit dem Internet Explorer 6 kompatibel sind. Allerdings, wenn ich mir so die Benutzerstatistiken einer meiner Webseiten anschaue: ca. 8% aller NBesucher sind mit uralten Browsern unterwegs (IE 6, Firefox 2). Mich gruselt es.

Freitag, Juli 15, 2011

Auszeit zu Ende

Wie einige wohl gemerkt haben, habe ich eine kleine Auszeit genommen und mich dabei um ein paar andere Projekte gekümmert. Nein, Urlaub war nicht. Auch wenn ich den gerne gehabt hätte.

Aber davon träumen darf wohl erlaubt sein. Und da kommt ein neues Blogger Gewinnspiel von weg.de gerade recht. Wenn eher falls man gewinnt, kann man sich ein Urlaubsziel aussuchen. Und eins meiner Wunschziele ist dabei: New York. Der Traum von unzähligen Millionen weltweit ist auch meiner. Ich möchte schrecklich gerne mal dorthin. Ich möchte in den Central Park. Ich möchte an der Stelle stehen, an der die große MM "Happy Birthday, Mr President" sang. Ich möchte den Club aufsuchen, in dem Woody Allen Klarinette spielte.


Nun, ich werde wohl nicht gewinnen, aber immerhin wird als Gegenleistung für diesen Beitrag ein Baum gepflanzt.