Freitag, Mai 20, 2011

Rückgabe bei Amazon

Amazon nimmt gebrauchte Handys und Computer zurück, auch Kameras, Tablets und MP3-Player lassen sich ab sofort eintauschen. Allerdings gilt das zur Zeit nur für amerikanische Nutzer.

Und das funktioniert so: Mit Hilfe der Suchfunktion unter www.amazon.com/tradein haben die Kunden die Möglichkeit, den von Amazon bezahlten Gegenwert für ihre Produkte herauszufinden. Diese können dann werden von Weiterverkäufern erworben werden. Der Kunde selber bekommt einen Gutschein über sen Zeitwert seiner Ware.

Das Produkt muss nur in der Liste für umtauschbare Artikel aufgeführt sein und vom Verkäufer bewertet werden mit"Wie neu", "Gut" oder "Akzeptabel". Mein eeepc 4G war aber schon zu alt, d.h. nicht mehr aufgeführt, aber mein Handy hätte ich noch verkaufen können. Ist ja auch noch nicht so alt.

Schöne Sache, nur ob und wenn wann das in Deutschland ankommt, ist offen.

Keine Kommentare: