Mittwoch, April 20, 2011

WordPress für Anfänger


Das ist nichts ehrenrühiges. Nach der berühmte fünf-Minuten-Installation muss es ja irgendwie weitergehen. Und dazu hat das WordPress Magazin ein paar Tipps gegeben.

Übrigens, in den Kommentaren zum Artikel finden sich ein paar brauchbare Hinweise.

Keine Kommentare: