Dienstag, März 01, 2011

Picasa mit mehr Speicherplatz

Schon am Wochenende wurde bekannt, dass Googles Picasa Web Bilder, deren längste Seite 800 Pixel nicht überschreitet, nicht mehr vom kostenlosen Gigabyte abrechnet.

Ein Album bei der kostenlosen Version darf maximal 1.000 Fotos haben und man darf maximal 10.000 Alben anlegen. Und das ist eine ganze Menge Bilder, die man da ablegen kann. Auch Videos, die kürzer als 15 Minuten sind, werden ebenfalls nicht mehr vom Inklusivspeicherplatz abgezogen.

Damit steht Bloggern, die ihre Bilder bei Picasa hosten und ein Webfreundliches Format verwenden, praktisch unbegrenzter Speicherplatz zur Verfügung.

Keine Kommentare: