Donnerstag, Februar 10, 2011

Bye-bye autorun

Autorun ist/war das Programm, das automatisch aufgerufen wurde, wenn man einen USB-Stick eingesteckt oder eine CD eingelegt hatte. Dabei war die Gefahr, sich Malware auf den PC zu holen hoch, weshalb viele Firewalls diese Funktion deaktiviert haben.

Seit gestern ist das vorbei. Zumindest bei Sticks. Zur vollständigen Deaktivierung gibt es bei Microsoft eine Anleitung.

Nutzer von Windows 7 müssen sich keine Gedanken machen, die Funktion existiert für sie nicht.

Keine Kommentare: