Mittwoch, Januar 12, 2011

Nordkorea Konten gehackt

Wie ZD-Net meldet, haben sich Hacker an den Twitter und Youtube Konten der nordkoreanischen Regierung zu schaffen gemacht. Letztes Wochenende posteten Unbekannte dort regimekritische Nachrichten und machten sich über Kim Jong-un lustig, den Sohn und möglichen Nachfolger des Diktators Kim Jong-il.

Auf Youtube erschien außerdem ein Animationsfilm, der zwar entfernt wurde, aber natürlich auf YouTube als Kopie fröhlich weiterlebt.

Keine Kommentare: