Mittwoch, November 03, 2010

Wlan im Untergrund

Die altehrwürdige Londoner U-Bahn geht mit der Zeit. Bis 2012 soll das gesamte U-Bahn-Netz (immerhin mehr als 400km lang) mit WLAN ausgestattet werden. Der Testlauf findet in der vielbesuchten Station Charing Cross statt.

Die Kosten für den Aufbau des WLAN würden komplett von ihnen übernommen ohne den Steuerzahler zu belasten, gab British Telecom bekannt.

Bis zu den Olympischen Spielen im Jahr 2012 soll das WLAN für die gesamte U-Bahn ausgebaut sein.

Wow, da können sich die Deutschen doch mal eine Scheibe abschneiden. In Deutschland ist der Wlan Dienst nur den kräftig zahlenden Kunden der DB vorbehalten - wenn sie denn einen ICE benutzen. Das gewöhnliche Volk in den Pendlerzügen oder im ÖPNV muss draußen bleiben.
----------------
Now playing: Red Hot Chili Peppers - By The Way
via FoxyTunes

Keine Kommentare: