Dienstag, Oktober 05, 2010

School View nach Street View

Das Portal Stayfriends eifert Google Street View nach und lässt derzeit rund 20.000 Schulen in Deutschland fotografieren. Man will allerdings hinterher die Bilder von den Schulleitern autorisieren lassen, sagte der deutsche Mitgründer Oliver Thiel gegenüber Spiegel Online.

Rein rechtlich gesehen ist nichts dagegen einzuwenden, solange keine Schüler auf den Bildern zu sehen sind und nicht vom Schulgelände aus fotografiert wird. Laut Spiegel Online hat es allerdings bereits einen unschönen Zwischenfall gegeben, als ein Lehrer die Autonummer eines Fotografen notieren wollte. Stayfriends allerdings hat sich dafür entschuldigt.

Stayfriends hat in Deutschland ca. 11 Millionen Mitglieder. Bei einem Test der Stiftung Warentest erhielt Stayfriends wegen gravierenden Datenschutzmängeln der Gesamtbeurteilung "erhebliche Mängel.

Keine Kommentare: