Dienstag, September 07, 2010

Ubuntu Netbook Remix

Seit 4 Monaten läuft nun UNR auf meinem Asus EeePC 4G.
Das war das erste in Deutschland erhältliche Netbook mit einer 4 GB SSD Platte, einem SD Karten Slot und ursprünglich 512 MB Ram. Nicht üppig. UNR läuft darauf flott, stabil, öffnet alle Fenster in optimaler Größe. Eigentlich bin ich ganz zufrieden, wenn da nicht die Sache mit Ubuntu One wäre, dem Cloud Angebot von Canonical.
Eigenlich eine tolle Sache. Der Home Ordner, Kontakte, Bookmarks (oder Teile daraus) werden mit allen anderen benutzten Computern synchronisiert. Leider bläht das den Home Ordner enorm auf und der Platz wird eng.
Gut wäre, wenn man den Home Ordner auf die SD Karte verschieben könnte, aber ob dann die Synchronisierung noch läuft, konnte mir keiner sagen.
Für die im Oktober erscheinende Version 10.10 soll die Netbook Version noch einmal überarbeitet werden. Ich bin gespannt. Vielleicht gibt es ja denn eine Lösung für mein Problem.

Keine Kommentare: