Dienstag, September 21, 2010

Internet Explorer 9 Beta

Jetzt ist der neue Internet Explorer 9 da, noch als Betaversion, aber für die Öffentlichkeit zum testen freigegeben.
Da ich ja über kein aktuelles Windowssystem verfüge, kann ich mich nur auf Aussagen eines Freundes beziehen.
Zuerst einmal, der IE9 wird nicht für Windows XP erscheinen, für andere Betriebssystem ausser Windows auch nicht.
Der Browser selber hat eine minimalistische Oberfläche, die viel Platz für Webseiten lässt, was ihn sicher auch für Netbooks und Tablets interessant macht.

Chic ist auch die Möglichkeit,einzelne Webseiten aus dem Browser herauszuziehen und sie mit Windows Aero Snap auf dem Bildschirm positionieren. Ein weiteres Feature ist ebenfalls sinnvoll: Lieblingsseiten lassen sich in die Windows-Taskleiste schieben und später mit einem einfachen Mausklick aufrufen.
Dank Zugriff auf den Grafikchip ist die Surfgeschwindigkeit subjektiv sehr hoch.

Und das wichtigste für alle Webentwickler: endlich ist der IE Standard konform.

Acid3 besteht die Betaversion mit 95 von 100 Punkten, was wirklich beeindruckend ist. Auch die neuen Webstandards CSS3 und HTML5 werden unterstützt.
Firefox wird sich warm anziehen müssen.
Fazit: Endlich ist der Internet Explorer ein Browser, wie man ihn sich wünscht. Und ich würde ihn ja auch nutzen, wenn ich könnte. Aber mit XP und Ubuntu muss ich leider draussen bleiben.

----------------
Now playing: Guns N' Roses - Hair Of The Dog
via FoxyTunes

Keine Kommentare: