Montag, August 23, 2010

UMTS Surfstick

Wie schon gesagt, besitze ich einen neuen Surfstick von 1&1. Und wie ebenfalls achon gesagt, funktionierte der nicht einfach so, out of the box, unter Ubuntu. Also, was macht der unbedarfte User in so einem Fall? Er fragt den Support. Die Antwort vom 1&1 Support war nicht sehr hilfreich. Ich zitiere:
vielen Dank für Ihr E-Mail.
Gerne beantworten wir Ihre Anfrage zum UMTS-Mobilfunkstick.

Der UMTS-Mobilfunkstick kann von uns supporttechnisch für Windows-
Systeme unterstützt werden, für Linux-Systeme ist dies leider nicht
möglich.


Aha, toll. Vor der Bestellung des Sticks war natürlich nirgendwo die Rede, dass Linux als Betriebssystem nicht supportwürdig ist. Diese Nachricht kam ebenso natürlich erst hinterher. Nun, der Stick läuft jetzt - mit Hilfe des Ubuntu Users Forum, deren Hilfsbereitschaft einfach super war. Auch hier noch einmal vielen Dank dafür.

Der Support von 1&1 hat sich aber nicht wirklich mit Ruhm bekleckert, oder anders gesagt: There is a lot of room for improvement.

Leute, so geht es nicht, ihr könnt doch euren Nutzern das Betriebssystem nicht vorschreiben.

Keine Kommentare: