Freitag, August 13, 2010

ARD/ZDF-Onlinestudie 2010

Im Frühjahr 2010 nutzten 49,0 Millionen Menschen in Deutschland ab 14 Jahren zumindest gelegentlich das Internet, das sind ziemlich genau 69,4 Prozent. Im Vergleich zum Vorjahr sind damit 5,5 Millionen Nutzer neu hinzugekommen. Die Steigerung ist sowohl auf den Zuwachs bei den Älteren wie auch auf die erstmalige Berücksichtigung der nicht-deutschen Bevölkerung in Deutschland zurückzuführen.

Besonders beliebt sind Social Communities und Videos.

Diese Ergebnsse sind genauer hier nachzulesen.

----------------
Now playing: Soil - Halo
via FoxyTunes

Keine Kommentare: