Mittwoch, Mai 05, 2010

Googlemail wird Gmail

aber nur im Vereinigten Königreich. In Deutschland bleibt es aus markenrechtlichen Gründen bei Googlemail. Nur ein paar ganz frühe Benutzer des Dienstes (so wie ich *grins*) haben noch eine Gmail Adresse.

In Großbritannien haben die Altnutzer in Zukunft die Auswahl zwischen Gmail und Googglemail. Neue Nutzer bekommen gleich die Gmail Adresse. Google begründet die Maßnahme damit, dass man einfach Zeichen einspart.

----------------
Now playing: The Spencer Davis Group - Somebody Help Me
via FoxyTunes

Keine Kommentare: