Mittwoch, April 14, 2010

Erpresserischer Trojaner

Das Internet Security Unternehmen F-Secure warnt vor einen Trojaner, der User mit angeblichen Raubkopien auf ihrem Rechner erpresst. Gegen Zahlung von 400 Dollar für eine außergerichtliche Einigung wird von einer Klage abgesehen. Angeblich handeln die Betrüger im Auftrag einer "ICPP Foundation", die zwar eine Webseite besitzt, aber nicht existiert..

Es ist davon auszugehen, dass viele der Betroffenen tatsächlich zahlen werden, denn 400 Dollar scheinen im Vergleich zu den tatsächlichen Kosten eher günstig.

F-Secure warnt davor, zu zahlen, denn damit mache man das Problem nur größer: "Refuse to pay money to these clowns! If people pay them, the problem will only grow bigger."

Keine Kommentare: