Donnerstag, April 29, 2010

Der Greis lebt

Der Internet Explorer 6, längst im Greisenalter, wird offenbar vor allem durch die IT Abteilungen der Unternehmen am Leben gehalten. Das besagt eine Studie des Online-Vermarkters Chitika, bei der man den Marktanteil des Uralt Browsers zu verschiedenen Tageszeiten untersuchte.

Am Tag wird der IE 6 von ca. 13 Prozent der Internet-Nutzer eingesetzt. Nachts fällt sein Marktanteil auf magere sechs Prozent.

Grund dafür könnten Web Anwendungen in Unternehmen sein, die nur mit alten Browsern laufen.

Keine Kommentare: