Montag, April 12, 2010

Cnet hat einen Geschwindigkeitsvergleich zwischen dem Asus Eee PC 1001P und dem Apple iPad durchgeführt, der durchaus überraschende Ergebnisse brachte. Wie zu erwarten bootete das iPad (23.1 Sekunden) wesentlich schneller als der eeepc (50.5 Sekunden). Was natürlich auch an dem überdimensionierten Windows 7 liegt, das iPad kommt mit einem abgespeckten Betriebssystem. Eine geeignete Linuxdistribution hätte das iPad wohl hinter sich gelassen. Aber das wurde es überraschend. Webseiten werden von beiden in der gleichen Zeit aufgebaut, aber für JavaScript braucht der eeepc 2,272 MilliSekunden, das iPad hingegen stolze 12,591 MilliSekunden. Offenbar macht sich die stärkere Hardware eines NetBooks bemerkbar, das zudem noch billiger ist.

Fazit: ein einfaches Netbook mit Linux und SSD Platte schlägt das iPad um Längen und ist zudem noch preisgünstiger.

Keine Kommentare: