Dienstag, April 06, 2010

Aigner an Zuckerberg

Unsere Frau Ministerin für Verbraucherschutz (oder so ähnlich) schreibt jetzt auch offene Briefe. Z.B. an den Facebookchef Mark Zuckerberg. Damit hat er wohl das ganze lange Osterwochenende gezittert, ob sie ihre Drohung (ihren Account zu löschen) wahrmacht.

Und ich dachte, der 1. April wäre für dieses Jahr schon gelaufen. Lange nicht so gelacht.

Keine Kommentare: