Donnerstag, März 04, 2010

Opera 10.5 erschienen

und im Gepäck hat er die CSS3 Eigenschaften border-radius und box-shadow. Die kenn aber auch schon andere, ausser denm Internet Explorer natürlich. Aber Opera tragt noch ein paar Bugs mit sich herum. Opera 10.5 mit runden Ecken und Schatteneffekt.

Allerdings gibt es auch Schattenseiten: So übernimmt Opera 10.5 im Gegensatz zu anderen Browsern auch CSS-Eigenschaften von input, ein Bug, der auch schon in früheren Versionen auftaucht. Also Leute, nachbessern, sonst bleibt Opera ewig die Nummer "zu vernachlässigen" unter den Browsern.

Keine Kommentare: