Dienstag, März 09, 2010

Microsoft hat Humor

Letzte Woche wurde der Internet Explorer 6 beerdigt - von einer Webdesign Firma. Zu diesem Ereignis schickten Microsofts Entwickler einen großen Blumenstrauß und eine Grußkarte, in der sie sich für "die guten Zeiten mit dem Internet Explorer 6" bedankten.

Aber sie kündigten gleichzeitig die Demonstration der kommenden neunten Version des Microsoft-Browsers zur Entwicklerkonferenz MIX 2010 an.

Microsoft selbst hat seine Kunden bereits mehrfach aufgefordert, endlich auf neuere Browser zu umzustellen, die mehr Sicherheit und eine bessere Unterstützung für aktuelle Web-Standards bieten. Offenbar ist man auch auch bei Microsoft nicht böse, wenn der IE6 sich verabschiedet und nicht immer an peinliche Codefehler erinnert.

Keine Kommentare: