Mittwoch, Dezember 09, 2009

Bundesregierung gegen Bots

Wie Heise Security meldet, will die Bundesregierung infizierte Computer von Heimanwendern schützen.Man will 2010 eine Beratungsstelle einrichten, die Anwender dabei unterstützen soll, ihren Rechner von Viren und Bots zu befreien.

Mit ins Boot genommen werden die Provider, die ihre Kunden auf die Infektionen ihres PCs hinweisen sollen. Was aber mit den harnäckigen Leichtfüssen bzw. DAUs geschehen soll, die sich jeder Belehrung verschliessen, ist nicht so ganz klar.

Ich denke mir, vielen ist es ziemlich egal, ob ihr Rechner Teil eines Botnetzes ist, solange sie selbst davon nichts merken.

Keine Kommentare: