Donnerstag, Oktober 15, 2009

Der EEEPC Touch

Das könnte der Nachfolger von meinem eeepc 4G werden, wenn ... ja wenn er nicht Windows XP an Board hätte.
Er wiegt gerade mal 951 Gramm , Maße wie mein jetziger eeepc, verfügt über einen Touchscreen, ein LED-beleuchtetes 8,9-Zoll-Spiegeldisplay. Das Display lässt sich umklappen und verwandelt das Netbook in einem Tablet PC. Der Touchscreen lässt sich leicht mit einem Stift bedienen. Drinnen werkelt ein Intel Atom Z520 mit1,33 GHz, 1 Gigabyte Arbeitsspeicher und 802.11n-WLAN. Eine 16 GB große SD Speicherkarte dient als Festplattenersatz, dazu kann man ihn noch mit einer SD Speicherkanrte, die auls Festplatte angesprochen werden kann, erweitern. Kostenpunkt: 449.00 €.

Gibt es das Teil nicht irgendwo mit Linux? Ich habe keine Lust, für ein veraltertes Betriebssystem aucgh noch Geld zahlen zu müssen.

Kommentare:

snitch182 hat gesagt…

Ich habe auch "noch" den 4G .. ich habe Taschenbücher die mehr Wiegen ... aber ich warte lieber auf den eee T91 mit MT am Ende.. das steht für Multi Touch ... meine Vermutung: Multi Touch ist einfach eine zu große Versuchung um nicht mal ein Linux dafür zu machen...

Biggi hat gesagt…

Das wäre schön. Und im Augenblick bin ich mit dem 4G noch sehr glücklich.