Donnerstag, September 03, 2009

Google Chrome

Googles Browser "Chrome" fristet bisher ein Schattendasein und bringt es auf kaum nennenswerte Markanteile und liegt weit hinter dem Internet Explorer und Firefox und wie sogar von dem wenig Erfolgverwöhnten Opera Browser überholt.
Jetzt aber ist ein eventueller Durchbruch in Sicht, denn Sony will all seine Computer und Notebooks der Vaio-Serie ab sofort mit vorinstalliertem Chrome-Browser ausliefern.

Bericht in der Financial Times.

Keine Kommentare: