Mittwoch, August 05, 2009

Nie wieder Internet Explorer 6


Es hat ja schon mehrere Versuche gegeben, den Uralt Browser aus dem Internet zu schiessen, alle waren nicht sehr erfolgreich. Ich fürchte, auch die neue Aktion IE6 No More wird nicht mehr Erfolg haben, auch wenn jetzt Ein Unternehmen - Weebly - dahintersteht.

Das Einbinden eines entsprechenden Banners ist denkbar einfach. Code kopieren, in den Quelltext der Website einbauen - fertig. Und wer dann noch Lust hat, kann das Ganze auch noch ins Deutsche übersetzen, wie ich es getan habe. Aber auch hier, trotz Internet-affinen Lesern dieses Blog, der Anteil von IE 6 Nutzern liegt zur Zeit bei 6,3%, und das sind genau 6,3% zuviel. Leute, tut was, sprecht mit Euren Systemadmins, der Internet Explorer 6 ist veraltert, unsicher, angreifbar und wird auch von MircoSoft schon längst nicht mehr unterstützt.

Keine Kommentare: