Montag, Juli 07, 2008

Phishing Filter

Moderne Browser besitzen einen Phishing Filter, der vor dem Aufrufen verdächtiger Seiten warnt, bzw. den Aufruf verhindert. Das ist nicht ganz so, wie PC-Firewall Security Blog herausfand.

Apples Safari hat so etwas schlicht nicht. Und auch die neuesten Versionen von Firefox und Opera bleiben - oh Wunder - hinter dem Internet Explorer 7 zurück.

Wer hätte das gedacht. Da müssen die Browser Entwickler wohl noch etwas nachlegen, zumal auch die Phisher nicht schlafen und immer neue Methoden entwickeln.

Keine Kommentare: