Freitag, Juni 20, 2008

ODF siegt über Microsoft

Microsoft selber in Form seines Technikchefs hat die Niederlage seines Office Formates OOXML zugegeben. Sie wollen in Zukunft sogar an ODF mitarbeiten und ODF unterstützen.

Damit wird mein hoch geschätztes Open Office noch kompatibler zu MS Office (wenigstens ist das bei neuen MS Office Versionen zu erwarten) und die Kompatibilität läuft nicht mehr ausschliesslich einseitig.

Keine Kommentare: