Freitag, Mai 30, 2008

TypoLight mit neuem Logo

TypoLight, das in Deutschland im Schatten einiger bekannterer CMS steht, versucht mit neuem Logo, einer überarbeiteten Webseite neue Anhänger zu finden.

Zu bieten hat das System einiges: Barrierefreiheit, Ajax, bequeme Live Updates um nur ein paar wenige zu nennen. Auch Zusatzmodule stehen in immer größerer Zahl zur Verfügung, so dass einer Anpassung an eigene Bedürfnisse nichts mehr im Wege steht.

TypoLight wurde von Leo Feyer 2004 entwickelt und steht unter der Lesser General Public License (LGPL).

Donnerstag, Mai 29, 2008

StarOffice auf Bundescomputern

Manchmal denkt man ja, Bundesbehörden kennen ausschliesslich Microsoft Podukte. Und vielleicht noch Adobes Photoshop. Aber Open Source?
Nun, wir müssen umdenken, der Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)stellt gerade ca. 500 PCs auf StarOffice, Suns kommerzielle Ausgabe von OpenOffice um. Das macht auch Sinn, denn die bisherige Lösung (MS Office per Wine auf Linux Rechnern) machte eigentlich keinen Sinn. Nun ist es nicht so, dass alle Rechner auf Linux laufen, nur etwa die Hälfte, da aber StarOffice auf beiden Systemen einsetzbar ist, ist die neue Lösung nur logisch und spart nebenbei noch jede Menge Lizenzgebühren.

Warum kommen eigentlich nicht mehr Verwaltungen auf diese Idee? Immernoch zuviel Geld? Naja, wir blöden Steuerzahler werden es schon ausspucken.

Mittwoch, Mai 28, 2008

How Stupid Can You Get

...oder, was man als Möchtegern Politiker beachten sollte.

Man sollte nicht:
bei StudiVZ bestimmten Gruppen beitreten (nach Frankreich fahr ich nur auf Ketten ist nur eine davon). Auch "Brot für die Welt – Fleisch für mich" kommt nicht wirklich gut. Diese Erfahrung musste ein Jungpolitiker aus der Provinz machen, der daraufhin seiner Parteiposten verlustig ging.

Aber wahrscheinlich ist er trotzdem für die Onlinedurchsuchungen, seine Partei will es ja so, und ausserdem ist er ja jetzt kompetent in Sachen Computer, Online und Social Networks.

Oh Mann, how stupid can you get.

Dazu auch Malte Landwehr.

Dienstag, Mai 27, 2008

Big Google Is Watching You

Google Street View kommt nach Deutschland. Wie schon in den USA und einigen anderen Staaten werden die Straßenzüge fotografiert und die Bilder mit allem, was darauf zu sehen ist, ins Internet gestellt. Anders als in den USA sollen gesichter und Autokennzeichen allerdings unkenntlich gemacht werden.

Trotzdem, man braucht keine prophetischen Gaben, um eine Klagewelle vorauszusehen.

Meldung bei t-online und Google Watch Blog.

Montag, Mai 26, 2008

Google schlägt Spammer

Google entfernt Blogs aus seinem Index, die Links auf Spamseiten enthalten. Und zwar unabhängig davon, ob es sich um Absicht von Seiten des Blogbetreibers oder um ein gehacktes Blog handelt.

Das letztere ist zwar bitter für die Betreiber, aber irgendwie auch berechtigt. Denn Sicherheitsupdates sollten ein Muss für jeden Blogger sein, denn wer sich um die Sicherheit seines Blogs keine Gedanken macht, muss einfach damit rechnen, dass sein Blog gehackt wird.

Mittwoch, Mai 21, 2008

Ciao, ciao

bambini, ich verabschiede mich fürs Wochenende. Morgen ist hier Feiertag, Freitag bin ich weg und Wochenende ist frei. Bleibt mir gewogen.

Photopatrol gegen Bilderdiebstahl

Photopatrol ist ein Tool, das Bilder von dem beliebten Klau schützen kann. Es kann nicht nur Wasserzeichen erstellen, sondern auch mit Hilfe dieser Wasserzeichen die Bilder im Internet aufspüren. Testen kann man unter Copyrightinfo.

Dienstag, Mai 20, 2008

Gratis: The Photoshop Anthology

Für begrenzte Zeit (noch 24 Tage) steht das Photoshop Buch als PDF gratis zum Download. Allerdings gibt es den Link erst gegen eine E-Mail Adresse. Man muss dabei sich ja nichts Böses denken, aber vielleicht sollte man nicht die allerprivateste angeben.

Montag, Mai 19, 2008

Freitag, Mai 16, 2008

Blogger aller Länder

vereinigt Euch zur re:publica. Und wie sich das für ordentliche Blogger gehört werden die Konferenzvideos auch ins Netz gestellt und sind über Hobnox erhältlich, zum Anschauen, Downloaden und einbinden ins Blog.

Donnerstag, Mai 15, 2008

Photoshop Express

mit neuen Features: eine Flickr-Anbindung, mit der man direkt auf seine Flickr-Bilder zugreifen kann und sie dann mit Photoshop Express bearbeiten kann.

Mit "Speichern unter" kann man verschiedene Versionen eines Bildes abspeichern. Ein Player ist neu, mit dem man Diashows auf seinem Blog (oder seinem Facebook, MySpace, usw. Account veröffentlichen kann.
Photoshop Express

Mittwoch, Mai 14, 2008

Holtzbrinck gegen alle VZs

Wie Spiegel Online meldet, hat der Holtzbrinck Verlag, stolzer Besitzer von StudiVZ und SchülerVZ, etwas gegen den Buchstabenkürzel VZ, sofern ihn jemand anders verwendet. Das musste jetzt MatheVZ erfahren, als sie Post vom Anwalt des o.a. Unternehmens bekamen.

Man verlangt von Ihnen, dass sie sich umbenennen. Drohung: wenn nicht, dann Schadensersatz, bzw. weitere rechtliche Schritte. Bis jetzt war der Verlag mit seinen Klagen ja recht erfolgreich, aber bei MatheVZ handelt es sich nicht um ein Social Network, sondern um ein Verzeichnis von Prüfungs-, Übungs- und Testunterlagen zum Fach Mathematik. Ausserdem hatten die Betreiber den Begriff MatheVZ schon seit vorigem Jahr als Wortmarke beim Deutschen Patent- und Markenamt eingetragen und die Widerspruchsfrist dagegen ist längst abgelaufen.

Die Betreiber sehen der Sache also entspannt entgegen, haben in einem Schreiben ihre Sicht der Dinge klargelegt und warten jetzt auf Anwort.

Was ich sehr bedenklich finde, ist, dasss ein Verlag ein Buchstabenkürzel wie VZ (auch Vorleseungsverzeichnis, Verbraucherzentrale usw.) einfach zum Eigentum erklärt, und mit Gewalt seiner gesamten Wirtschaftsmacht absichert. Ich glaube, ich werde so langsam mein Abonnement eines ihrer Produkte überdenken. Ich kann es nicht mehr lange mit mir und meinem Gewissen vereinbaren.


Via Spiegel Online

Dienstag, Mai 13, 2008

Pngs und Transparenz im IE

Manchmal it das CSS Forum von Adobe ja ganz nützlich. Diesmal geht es um eine einfache Lösung, damit auch der IE in seinen älteren Versionen transparenz zeigen kann. Eine der Lösungen - ein JavaScript - verbirgt sich hinter diesem Link.

Eine weitere Lösung wäre natürlich, dem IE ein eigenes Stylesheet zu verpassen und ihm einfach ein Gif anzubieten.

Freitag, Mai 09, 2008

Patchday am 13.05

Betroffen sind diesmal vor allem MS Office und Windows Benutzer. Vier Sicherheitslücken sollen geschlossen werden, von denen drei als kritisch eingestuft werden. Kritisch bedeutet bei Microsoft, das über diese Lücken das Eindringen von Schadcode möglich ist.

Mittwoch, Mai 07, 2008

Service Pack 3 für XP

Das Service Pack 3 für Windows XP steht ab sofort im Download Center von Microsoft.
Wer nur einen Einzelplatz Computer aktualisieren möchte, sollte allerdings auf Windows Update gehen.

Der Fehler im Zusammenhang mit Microsofts Dynamics Retail Management System (RMS)ist allerdings noch nicht behoben, Betroffene sollten das Service Pack nicht installieren.

Dienstag, Mai 06, 2008

Microsoft mag sich nicht

Nun ja, könnte man da sagen, da befinden sie sich in guter Gesellschaft. Aber von Anfang an:
Wie das Internet Explorer Blog berichtet hat das noch nicht erschienene Service Pack 3 für XP Probleme mit dem Internet Explorer.

Die Nutzer der Versionen 7 und 8 (Beta) müssen einige Regeln beachten, um eine andere Version des Browsers oder das Service Pack selbst installieren zu können.

Alle, die den Internet Explorer 7 jetzt schon unter Windows XP SP2 nutzen, können nach der Installation des SP3 den Browser nicht mehr deinstallieren. Microsoft empfiehlt allen Nutzern, die ein Downgrade zur Version 6 nicht ausschließen wollen, dieses vor der Installation des SP3 durchzuführen. Weil das Service Pack auch den IE6 aktualisiert, lässt sich zudem eine früher installierte Version nicht mehr wiederherstellen.

Auch beim Internet Explorer 8 verhindert das SP3 die Deinstallation des Browsers. Microsoft emphiehlt die Deinstallation der Version 8 vor der Installation des Service Pack 3.

Oh Mann ......, mehr fällt mir dazu einfach nicht ein.

Montag, Mai 05, 2008

Das WWW wird 15

Der drtte Teil der Serie bei Golem.

Happy Birthday

Spam and not so many Happy Returns. Aber mit dem Spam feiern wir auch die Kulttruppe des SPAM:

Freitag, Mai 02, 2008

15 Jahre WWW

es darf gefeiert werden. Golem z.B. bringt einen kleinen Rückblick auf die wichtigsten Ereignisse der letzten 15 Jahre.
Teil eins: Gopher, Archie & Co
Teil zwei: Die Browserkriege



Und passend dazu noch einmal mein Lieblingsvideo:

Donnerstag, Mai 01, 2008

1. Mai


im Saarland. Hier schmückt man die Strassen mit Sch...hauspapier.