Freitag, November 30, 2007

Adventskalender


Banner: 1. bis 24. Dezember 2007: Adventskalender der Webkrauts!

Alle Jahre wieder bringen die Webkrauts jeden Tag einen Artikel rund um das Thema Webdesign. Dieses Jahr gibt es auch ein paar Banner dazu, die diese Idee weiter verbreiten sollen. Zwar wird der Bannercode bei meiner Auflösung gnadenlos abgeschnitten, aber er ist leicht zu ergänzen. Oder im Quellcode steht er ja auch.

Mittwoch, November 28, 2007

Vorsicht bei Passfotos

Wer sich von einem Fotostudio ein Passfoto für berufliche Zwecke anfertigen lässt, darf das zwar ohne Probleme der Bewerbermappe beifügen, aber in ein Online Portofolio einfügen, darf man es nicht so ohne weiteres.
Das entschied das Landgericht Köln mit Urteil vom 20.12.2006 (28 O 468/06). Dafür braucht man eine eindeutige Genehmigung des Fotostudios. Die Richter gaben als Begründung an, dass es sich bei dem Foto um ein urheberrechtlich geschütztes Lichtbild im Sinne des § 72 UrhG handele, an welchem grundsätzlich das Studio die ausschließlichen Nutzungsrechte habe.


Ich denke, damit hat sich das klagende Fotostudio selber ins Knie geschossen. Ohne eine solche Genehmigung ist ein Passfoto bei Bewerbungen fast wertlos. Und Alternativen (Bekannte bitten, Bildbearbeitung, Automaten) gibt es genug. Kein Anreiz, sich für ein Passbild ins Studio zu begeben.

Dienstag, November 27, 2007

Von Windows zu Ubuntu

Bei Spiegel Online gab es einen solchen Bericht bereits, jetzt auch auf Video: Ein Umsteiger berichtet von seinen ersten Gehversuchen mit Linux, genauer gesagt mit Ubuntu. Auf Englisch.

Montag, November 26, 2007

Windows entschlacken

Windows hat so die Angewohnheit, mit zunehmendem Alter immer langsamer und behäbiger zu werden. Wie man dagegen vorgeht, zeigt eine kleine Artikelserie bei Chip.de.

Freitag, November 23, 2007

Websites fürs iPhone?

Aber ja doch. Timo Wirth & Stephan Heinen von Vorsprung durch Webstandards haben eine FAQ zusammengestellt, die alles Wesentliche beantwortet.

Überhaupt werden Webseiten für Handys, für PDAs, MiniPCs usw. weiter an Bedeutung gewinnen. Immer mehr Menschen gehen mit Kleingeräten ins Internet und holen sich Informationen. Das ist eine echte Herausforderung für Webdesigner und man sollte sich mal heranwagen.

Donnerstag, November 22, 2007

Die preisgekrönten Weblogs des Jahres 2007

Wie jedes Jahr vergibt die deutsche Welle den Best of Bolgs (BOB) Award für die besten Weblogs. Die Jury ist international und besteht aus unabhängigen Journalisten, Medienwissenschaftlern und Weblog-Experten.

Es gibt 15 verschiedene Kategorien, und Gewinner ist eine Frau aus Weissrußland, die unter einem Pseudonym schreibt, verständlich als Angehörige eines Staates, in dem man "Unabhängigkeit" nicht buchstabieren kann.

Fantastische Fotos, die die Situation in Belarus auch ohne Text herüberbringen können.

Mittwoch, November 21, 2007

Beifall: NDR stellt Beiträge unter Creative Commons.

Essen 400 Menschen einen Apfel, wird niemand satt. Laden sich 400 Menschen eine Musik- oder Filmdatei aus dem Internet, können alle die Datei nutzen: Im Netz ist alles Information und die wächst durch Teilung. Abseits des Streits um Piraterie und das illegale Nutzen von Tauschbörsen hat sich längst eine kreative Szene etabliert, die die Verbreitung ihrer Werke ausdrücklich begrüßt. Das alternative Urheberrecht Creative Commons (etwa "kreatives Allgemeingut"), eine Art Urheberrecht für das Internet-Zeitalter, reagiert darauf. Es erlaubt beispielsweise das freie Kopieren.

Auszug aus dem NDR Statement



Tolle Sache, hoffentlich ziehen bald andere Sender nach, das kann das Angebot bei YouTube & Co. nur verbessern.

Dienstag, November 20, 2007

Firefox 3, Beta 1



Firefox 3, Beta 1 steht zum ab sofort Download, soll aber nur zu Testzwecken eingesetzt werden.


Die Sicherheit ist verbessert worden, und vor allem die Rendering Engine unterstützt CSS 2 und wird wohl auch diesmal den Acid Test bestehen.

Die Final Version wird voraussichtlich in der ersten Jahreshälfte 2008 erscheinen.

Montag, November 19, 2007

Nützlich: .htaccess Generator

Zu finden ist er unter http://www.htaccesseditor.com/en.shtml, aber warum das Teil nicht ins deutsche übersetzt bleibt im Dunklen.

Was ist WebDAV ?

Ehrlich gesagt, ich habe keine Ahnung. Aber bei HTML World bin ich über eine komplette Artikelserie gestolpert, die genau das zum Thema hat.

WebDav ist eine HTTP Erweiterung, die u.a. Windowslaufwerke erweitern kann. Dazu muss der Apache extra konfiguriert werden.

Na gut, ich schau mir das mal in Ruhe demnächst an. Klingt irgendwie interessant.

Freitag, November 16, 2007

Google will übersetzen

Dafür bietet Google ein kleines Gadget an, dass in Webseite oder Blog integrierbar ist. Allerdings ist die Qualität der Übersetzung nach wie vor verbesserungsfähig.


Dabei fällt mir jetzt auch auf, das der Editor, den diese Google Software benutzt, ebenfalls irgendwie verändert wurde. Man kann jetzt Schriftgrad und Font verändern. Das konnte man zwar schon vorher, aber jetzt liegt es oben in der Leiste, nicht unten.

Na denn, ein schönes Wochenende.

Donnerstag, November 15, 2007

Security: Gefälsche Microsoft E-Mails

Panda Security warnen vor angeblichen Microsoft E_Mails. Die Mails enthalten dismal keinen Dateianhang, sondern einen Link auf den die Empfänger klicken sollen. Auf der (angeblichen) Microsoftseite soll man dann auf einen weiteren Link klicken, hinter dem sich ein angebliches Update verbirgt, mit dem sich die Sicherheitslücke im Kodak Image Viewer schliessen lasse.

Die Sicherheitslücke ist echt, das Update hingegen nicht. Mittels dieser Schadsoftware können Angreifer in das System eindringen und die Steuerung übernehmen.

Mittwoch, November 14, 2007

Security bei Facebook und anderen Social Networks

Das Security Unternehmen Sophos hat Tipps bereitgestellt, wie man die Online Sicherheit bei Facebook und anderen verbessern kann. Laut Sophos, geben 41 Prozent aller Facebook-Anwender persönliche Daten, wie E-Mail-Adresse, Geburtsdatum und Telefonnummer öffentlich preis. Zur besseren Identifizierung gibt es noch ein Foto als Bonbon. Bei anderen Communities sieht es sicher nicht besser aus.

Und da regt sich jemand über schnüffelnde Staaten auf? Die brauchen garnicht zu schnüffeln, es steht doch schon ganz freiwillig alles da.

Dienstag, November 13, 2007

c't special Linux

Linux kann mehr als viele glauben. Und darum geht es im neuen c't Spezial, das ab dem 19.11. im Handel ist. Es geht um Multimedia mit Linux, es gibt Workshops zu Gimp, dem DTP-Programm Scribus und der Vektorgrafik-Software Inkscape. Und ein dritter Schwerpunkt ist der Einsatz von Linux als Server. Der zweite Schwerpunkt ist auch für Windows User interessant, denn alle diese Programme laufen bekanntlich auch unter Windows und stellen eine gute Alternative zu kostenintensiver Software dar. Und Ubuntu nebst Installationsanleitung liegt bei.

Mehr bei Heise Online

Montag, November 12, 2007

Vista ... und ein Ende

Laut Inquirer.DE kursiert im Internet eine Liste, in der Microsoft User ihre Wünsche eingeben können.

Diese Liste ist durchgesickert und kursiert im Internet.

Manche Wünsche sind schon sehr witzig, z.B. ein Backup für Xbox 360-Games auf dem PC erstellen zu können. Viele betreffen den Internet Explorer, den man in der Tat auf den Stand von anderen Browsern bringen könnte.

Auf jeden Fall wird das neue Windows (mit ohne ohne diese Wünsche) für 2009/2010 erwartet. Bis dahin muss mein XP halten.

Freitag, November 09, 2007

YouTube.de

Nach Versionen für Polen, Frankreich usw. kommt YouTube jetzt auch in Deutsch.

You Tube wird aufgerüstet

Das neue deutsche YouTube Portal bietet mehr. Deutsche YouTube-Nutzer dürfen ihre Videos GEMA-geschützten Musikstücken untermalen auf Grund einer Vereinbarung zwischen Googöe/YouTube und der GEMA. Weiterhin wurde das Dateingrößenlmit auf 1 GB angehoben (von 100MB), die Begrenzung der Videos auf 10 Minuten im kostenlosen Account bleibt aber. Demnach können wir uns auf höherwertige Videos freuen.

Mittwoch, November 07, 2007

Kostenloses E-book

Das "Praxishandbuch E-Mail und RSS-Marketing" von Online-Marketing Spezialist Nico Zorn steht kostenlos zum Download.

Templates umsonst

Kostenlose Templates gibt es bei Freecsstemplates.. Einfach CSS oder auch speziell angepasst für Blogsysteme.

Dienstag, November 06, 2007

Smart: kein Auto sondern Wissenscommunity

Eine Zusammenarbeit von Lycos and Freenet steht am Anfang dieser Idee. Smart will technische Fragen beantworten, die innerhalb von fünf Minuten beantwortet werden sollen.

Montag, November 05, 2007

Google PC bei Walmart, Illinois

Wie die Chicago Tribune meldet, gibt es seit dem 1.11. bei Walmart in Illinois einen PC für $199 (das sind schlappe 137 €).
Um diesen Preis möglich zu machen, musste man auf alle Microsoft/Apple usw. Programme verzichten und auf Open Source setzen. Als Betriebssystem fungiert ein gOS (g Operating System), das auf Ubuntu basiert, weitere Zugaben sind Open Office, Gimp, Firefox, sogar ipods sollen funktionieren.

Weitere Ausstattungsmerkmale:
* 1.5 MHz Via Technologies C7-D Prozessor
* 512 MB RAM, 80 GB Festplatte
* DVD-ROM drive/CD Brenner


Das "g" im Betriebssystem stehe nicht für Google, sagt David Liu, der Gründer von g0S, einem neugegründeten Unternehmen, das dieses Betriebssystem entwickelt hat, sondern könne alles heissen.

Auch wenn nicht, Googles Programme sind eingebunden, Kalender, Präsentation, die ganze Serie.

Der "gPC" wird online verkauft bei Walmart.com und in ca. 600 Walmart Geshäften, um den Bedarf mal auszutesten.

Und in Deutschland war Walmart ein Flop?

Freitag, November 02, 2007

FlatPress

Bei der Suche nach Blog Software, die auch auf einfachstem Webspace (nur PHP) läuft, bin ich bei FlatPress fündig geworden. Was man braucht ist nur php4, sonst nichts. FlatPress erzeugt valides XHTML, unterstützt Plugins und kann mit verschiedenen Themes individualisiert werden. Die einzelnen Beiträge werden in Textdateien abgelegt.

Die angebotenen Themes sind allerdings noch - sagen wir mal - übersichtlich und liessen liessen mich dann doch aufhorchen: Da gibt es Kubrick, Almost Spring, und ich hatte wieder das vertraute WordPress Gefühl.

Auch bei den Plugins scheint WordPress im Spiel zu sein: Akismet, der WP Spam Killer ist an Bord. Copyright liegt bei Edoardo Vacchi, über den Google keine nenneswerte Suchergebnisse ausspuckt. Sei's drum, irgendwie wird er schon mit WordPress zusammenhängen.

Blogging Software ohne Datenbank könnte durchaus eine Alternative sein. Zumal Umbauten der Datenbank (wie bei neuesten Update von WordPress geschehen) oft richtig Arbeit machen und dazu führen können, das Blogs für einige Zeit nicht erreichbar sind.

Und das mit den wenigen Themes wird sich mit steigender Bekanntheit auch ändern