Freitag, September 28, 2007

Donnerstag, September 27, 2007

Peinlich und witzig

Peinlich für die Zitierten, witzig für die Leser: die 50 besten Zitate übers Internet. Selten so gelacht.

Open Office Buch fast umsonst

OpenOffice.org 2 für Büro, Schule, Studium und zu Hause
gibt es bis Montag, 1.10.2007, 13:00 Uhr für 1,99 €. Danach wird es ca. 3 € teurer.

Angebot von Terrashop.

Dazu kommen aber noch Versandkosten und so. Also, genau hinschauen.

Mittwoch, September 26, 2007

Internet Explorer Feedback Seite

... ist geschlossen. Vorübergehend, wie man uns dort informiert.

Warum, bleibt das große Geheimnis, entweder ist der IE7 so gut, dass gar kein Feedback nötig ist. Man hat halt genug Lob gesammelt. Oder er ist so schlecht, das man die Bugs schon gar nicht mehr zur Kenntnis nehmen will, es ist zu deprimierend. Oder man hat aufgegeben, weil man einfach keinen vernünftigen Browser hinbekommt.

Sucht Euch was aus.

Dienstag, September 25, 2007

Wordpress 2.3

Die neue Version der Blogsoftware Wordpress steht in der Version 2.3 Beta1 zum Download.
Im Blog sind die Neuerungen ausführlich kommentiert. Dazu gehören die Möglichkeit des Taggens, es wird einen Plugins Update Monitor geben und, für mich das beste, Magpie wird durch andere RSS Parsr ersetzbar sein.

Die schlechte Nachricht ist: die Datenbankstruktur wird umgekrempelt. Und das bedeutet, dass einige Plugins nicht mehr lauffähig sind. Und das Fazit der Entwickler klingt auch nicht sehr beruhigend: Zitat aus dem Blog

"WordPress 2.3 bringt wieder einige Neuerungen mit sich. Manche dürften besonders die professionellen Blogger und Pluginentwickler erfreuen und nicht alles ist für den Endanwender relevant. Trotzdem sollte er nicht blind auf die neueste Version updaten, da wegen der diversen Änderungen einige Plugins oder Themes (sofern sie keine Standardfunktionen verwenden sondern) vorerst nicht mehr funktionieren könnten. Es gilt die Devise: Je weniger Plugins man nutzt, um so größer ist die Chance, dass alles weiterhin reibungslos funktionieren wird. Es unbedingt ratsam vor dem Upgrade ein Backup seines Blogs samt Datenbank (!) anzulegen."


Download der neuen Version 2.3, die noch nicht auf Deutsch erschienen ist.

XP --> Vista --> XP

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Diese alte Fussballer Weiheit gilt auch für Microsoft.

Der Redmonder Konzern bietet seinen Vista Geschäftskunden jetzt ein Downgrade zu XP an.

Dieses Downgrade steht allerdings nur für die Ausgaben "Vista Business" und "Ultimate" zur Verfügung. Auch Fujitsu legt seinen PCs für Unternehmenskunden wie die meisten Anbieter nach Bedarf eine DVD mit dem Betriebssystems-Oldtimer bei.

Ja, warum wohl. Die Geschäfte mit Vista laufen nicht so, wie sie sollen. Vor allem die Geschäftskunden setzen auf XP.

Mehr zum Thema bei Süddeutsche

Montag, September 24, 2007

100 Dollar Laptop

Der 100 US-Dollar Laptop der OLPC (One Laptop Per Child)-Initiative vsoll ab dem 12. November 2007 in den USA zum Preis von 400 US-Dollar in den Handel kommen. Von dem Geld werden zwei PCs, einer für ein Kind in einem Entwicklungsland.

Der Laptop wird auf Linux basieren und ein Display mit zwei Funktionen haben. Es kann entweder farbig sein (übertragbarer DVD Modus) oder schwarzweiß. Letzterer Modus beruht auf Reflektion und ist bei Sonnenlicht lesbar mit 3facher Auflösung. Der Laptop wird einen 500MHz Prozessor und 128MD DRAM mit 500MB Flash Memory enthalten. Eine Festplatte ist nicht vorgesehen, aber vier USB Anschlüsse. Der Laptop nutzt innovative Energiequellen (sogar eine Kurbel) und wird so ziemlich alles können, außer dem Speichern großer Datenmengen.

Mehr Info bei Laptop.org

Donnerstag, September 20, 2007

Neues aus dem Phishteich: Phisher gefasst

Die Absender, der gefälschten 1und1 Mails, die auch mich erreichten, sitzen fest. Es handelt sich um eine 10 Mann-starke Bande von Online-Betrügern, die Schäden in mindestens sechsstelliger Höhe verursacht haben sollen.

Die Hauptbetroffenen, die 1&1 Internet AG arbeitete eng mit den Ermittlern des Bundeskriminalamtes zusammen.
1&1 wird gegen die Täter Schadensersatzansprüche in voraussichtlich sechsstelliger Höhe geltend machen. Sie hatten auf Grund der gefälschten E-Mails zusätzliche Kundendienst-Mitarbeiter einstellen müssen und sie hatten eine Arbeitsgruppe von IT-Experten hinzugezogen, die sich um die Entwicklung von Schutzsoftware gekümmert haben. Das alles kostete richtig Geld. Die Schutzsoftware ist nun da und ist offenbar in der Lage BOT Netze zu erkennen. 1und1 will die Technologie, die auf Open Source beruht, Interessierten zur Verfügung stellen.

Quelle: Webhostlist

Mittwoch, September 19, 2007

Firefox 2.0.0.7

... schließt die Sicherheitslücke im Quicktime-Plugin des Browsers. Weitere Änderungen gibt es nicht. Die Mozilla Foundation empfiehlt den Nutzern des Plugins ein sofortiges Update.

iPhone bei T-Mobile

Das iPhone wird in Deutschland über T-Mobile vertrieben, der Verkauf soll am 9. November beginnen, so die Homepage von T-Mobile.

Beide Partner, Apple und T-Mobile versprechen sich eine gute Resonanz auf das Gerät, von dem in den USA über eine Million bis jetzt verkauft wurden.

Dienstag, September 18, 2007

Open Office 2.3 erschienen

Die neue Version bringt natürlich Bugfixes, soll aber auch schönere 3-D Grafiken produzieren und wurde im wichtigen Bereich des Datenexports weiterentwickelt. Worauf ich aber wirklich gespannt bin ist folgendes: Wenn ich eine Datei in Calc erstelle und die Zeilen abwechselnd grau/weiss einfärbe, zeigt mir mein PDA nach der Umwandlung der Calc Datei in eine Excel Datei in eine Pocket Excel Datei aufregende Farben an, nur leider nicht die gewünschten. Bis jetzt war das Konvertieren von verschiedenfarbigen Zellen nicht so ohne weiteres möglich.

Und warum gibt es eigentlich kein Pocket Open Office?

Download der deutschen Version

CSS: Drucken

Ein Tutorial zum Erstellen von Druckerfreundlichen Seiten findet sich bei HTML-World.

Montag, September 17, 2007

CSS: Wow, witzig

Ein kleines Zwischendurch Spiel von Stu Nicholls, das ganz auf CSS basiert, und eine funktionierende Maus voraussetzt. Dabei fiel mir auf, das meine ersetzt werden muss.

Privat im Netz ...

... ist möglich. Und möglich macht es der Firefox, bzw. der XeroBank Browser, der auf dem Firefox Portable basiert.

Und eine Anleitung sowie weitere Infos gibt es bei chip.de auch noch dazu.

Freitag, September 14, 2007

ups, peinlich, neues Notebook mit Virus

Wie zdnet meldet, wurde das neue Aldi Notebook (mit dem ich ernsthaft geliebäugelt habe, aber meine Finanzen sprachen dagegen) mit einem Virus ausgeliefert. Medion, der Hersteller, bietet einen Patch an, um Stoned.Angelina zu beseitigen.

Das ist schon richtig peinlich, denn unerfahrene Anwender geraten womöglich in Panik und kommen garnicht auf die Idee, auf der Webseite von Medion nachzuschauen. Und mit welchem PC? Und warum habe ich in den Aldi Läden noch keinen Hinweis gesehen? Kommt der noch?

Stationen eines Anwalts

Der Deutschland-Internetweit bekannte Anwalt Günter Freiherr von Gravenreuth wurde - wie durch Bloggerdorf ging - diese Woche wegen Betrug zu einer Haftstrafe von sechs Monaten verurteilt. Ohne Bewährung. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. Eine Schilderung der Vorgänge für diejenigen, die es noch nicht wissen, gibt es unter anderem im Gulli.

Die Süddeutsche nimmt dieses Urteil nun zum Anlass, um Gravereuths Arbeit als Abmahnanwalt zu würdigen, in einer gut gemachten Fotostrecke.

Da kommt Freude auf.

Donnerstag, September 13, 2007

Braucht jemand diagonale Streifen?

Die kann man mit jedem Grafikprogramm erstellen. Man kann aber auch einen Online Generator benutzen. Man kann aber auch Stripe Generator benutzen und einige wenige Effekte einstellen.

Witzige sache, aber am besten Finde ich die beiden Designer.

Mittwoch, September 12, 2007

E-book: Kostenloser Download

"Open XML Explained" steht auf der Open XML Entwicklerseite zum kostenlosen Download.
Das Buch, von Software Entwickler Wouter Van Vugt, ist auf Englisch erschienen und befasst sich mit den Basics von XML.

Dienstag, September 11, 2007

Wieder da

Das SelfHtml Forum hst wieder auf.

Altes Notebokk mit WLan aufrüsten

Den Artikel von Chip.de habe ich mit großem Interesse gelesen. Ich habe so ein altes Notebook, das kein WLan hat. Allerdings habe ich jede Menge USB Anschlüsse, einUSB WLan Stick wäre durchaus eine Option.

Aber trotzdem, der Artikel hat mich veranlasst, an diesem Wochenende das Notebook aufzuschrauben, um mal nachzuschauen, ob ein Mini-PCI-Slot vorhanden ist.

Montag, September 10, 2007

Deutschland bestes/r Blog?

Die Frage, ob es der Blog oder das Blog heisst, steht nicht zur Wahl. Dafür eine Liste von 25 deutschsprachigen Blogs, über die die Leser von jetzt.de (ein Ableger der Süddeutschen Zeitung) abstimmen sollen. Nach welchen Kriterien die Blogs (zum Glück im Plural unstrittig) ausgewählt wurden, ist nicht ganz ersichtlich. Affinität zur Jugend (und zwar zur eher uninformierten????), Zugriffszahlen, man weiss es leider nicht.

Aber für die, die noch mitmachen wollen: bis zum 14. 09. kann noch hier abgestimmt werden.

Freitag, September 07, 2007

Zum Wochenende

Macht die Augen zu und hört einfach zu.

Was sind Ribbons?

Im Wörterbuch steht es: Bänder. Aber Website Ribbons? Nun, das sind die kleinen schrägen Linien, die bevorzugt an der rechten oberen Ecke einer Seite platziert werden, um auf irgendetwas Weltbewegendes hinzuweisen.

Natürlich sind das auch nur rechteckige Grafiken, deren größter Teil transparent ist, und die in ungeeigneten Browsern uncool aussehen. Aber manche brauchen so etwas.

Und wer sie nicht selber herstellen will/kann, kann sich eines Online Tools bedienen.

Günstiger Webspace für Einsteiger

1&1 bietet jetzt sein Einsteiger Homepage Paket bei Abschluß eines 2-Jahres-Vertrages das erste Jahr ohne Grundgebühr. Enthalten sind eine Domain, 300 MB Webspace, 30 EMail-Konten sowie ein "Blog-Baukasten", der auf Wordpress beruht. Erst im zweiten Jahr wird die Gebühr fällig. Wer genau rechnet und die Kündigungsfristen beachtet, kann so an ein günstiges Paket kommen, das für den Anfang durchaus reicht.

Donnerstag, September 06, 2007

Pavarotti ist tot

Eine große Stimme


Gelbe Karte für Fussballclubs

Fussball und Webdesign, zwei Welten treffen unvereinbar aufeinander. Könnte man meinen, wenn man das Ergebnis der Validitätsprüfung der Internetauftritte der Bundesligavereine sich ansieht.

Die Webkrauts, eine Gruppe von Webentwicklern, die sich dafür einsetzen, "die Vorteile der Webstandards auch im deutschsprachigen Raum stärker zur Geltung zu bringen" haben die Seiten der Vereine getestet und für eher bescheiden befunden.
Den Test bestand Mainz 05 mit 26 von 30 Punkten, gefolgt von Alemannia Aachen mit 20 von 30 Punkten. Die Schlusslichter sind drei, MSV Duisburg, TuS Koblenz und FC Carl Zeiss Jena mit jeweils 6 von 30 Punkten.

Was ist los, Jungs, das könnt Ihr doch besser.

Der Artikel der Webkrauts: Bundesligatest.

Mittwoch, September 05, 2007

Bundestrojaner

Constanze Kurz vom Chaos Computer Club über Online-Durchsuchung und Bundestrojaner.



Link: sevenload.com

Unbedingt anschauen, das ist mehr als interessant


Tipp vom Schockwellenreiter.

Dienstag, September 04, 2007

CSS Templates

Zwei kostenlose CSS Templates bietet Matt's Personal Blog.

Hübsch anzusehen, aber für meinen Geschmack zu Tabellenlastig.

Montag, September 03, 2007

Linux bei HP?

Laut t3n bringt nach Dell auch Hewlwtt Packard einen PC für Endverbraucher mit Linux als Betriebssystem heraus. Dabei soll es sich um Red Hat handeln. Auch Lenovo will zum Jahresende (so zum Weihnachtsgeschäft) Notebooks mit Suse Linux ausliefern.

Wer sagt es denn, geht doch.