Dienstag, Juli 31, 2007

Firefox 2.0.0.6

Schon wieder ein neuer: Firefox 2.0.0.6 ist da. Die Sicherheitslücke die bei Firefox unter Windows XP im Zusammenspiel mit dem Internet Explorer 7 auftritt, und es erlaubt, fremden Code auf Windows-Rechnern auszuführen, wurde eingegrenzt, wenn auch nicht ganz behoben.



Download

Michel Serrault

ist tot. Und noch einmal in der Rolle, in der er auch ausserhalb Frankreichs berühmt wurde: Madame Zaza.

Montag, Juli 30, 2007

Tipps für alte PCs

Was man mit ausgedienten PCs so alles anstellen kann, beschreibt eine neue Miniserie bei chip.de.

Freitag, Juli 27, 2007

Fotogalerie in Flash

Die Polaroid Gallery ist eine Open Source Bilderschau von Christopher Einarsrud, die der Autor unter der Creative Commons Lizenz für nicht-kommerzielle Seiten zum Download stellt.
Bilder werden als Art Polaroids dargestellt, die man frei herumschieben und auf Doppelklick vergrößern kann.

Tipp von Dr Web

Donnerstag, Juli 26, 2007

W3C Validator 2.0

Der Validator des World Wide Web Consortium präsentiert sich in neuer Optik, wie ich gerade beim Checken einer url bemerkt habe. Die Veränderungensind nicht groß, aber die Seite sieht schön aufgeräumt aus.
Nein, dieses Blog ist nicht valide, aber immerhin meine anderen Seiten.

Vielleicht kann Blogger/Google mal nachbessern?

Mittwoch, Juli 25, 2007

Hardwareprobleme - und der Tag ist gelaufen

Einen Ratgeber für gängige Hardware Probleme hat die Computerzeitschrift Chip zusammengestellt. Dort finden sich Lösungen für Festplatten, die ihren Geist aufgeben wollen, Hitzestau und vieles mehr.

Dienstag, Juli 24, 2007

Security : sichere Passwörter anzeigen

Bei guxx.de findet sich ein kleines JavaScript zum Download, mit dessen Hilfe man Usern die mögliche Angreifbarkeit ihres Passworts grafisch vor Augen halten kann.

Hübsches kleines Feature, und mit der Demo kann man dann so angelegentlich auch die Sicherheit der eigenen Passwörter testen.

Montag, Juli 23, 2007

Neues aus dem Phishteich

Was erwartet uns denn so, wenn wir auf den Link klicken? Ein Hauptgewinn?

Neues Windows 7?

Wie zdnet meldet, will Microsoft in drei Jahren ein neues Windows herausbringen. Das Unternehmen gab das letzten Donnerstag während einer Konferenz in Orlando, Fla. bekannt.

Nachdem Vista immer wieder verschoben wurde, scheint Microsoft jetzt auf engere Abstände zu setzen. Oder aber Vista erweist sich zunehmend als Flop, den man so schnell wie möglich abhaken will?
Der Support für XP läuft noch bis 2014 (Ankündigung vom Januar), wie will Microsoft seinen Kunden eigentlich jetzt den Umstieg zu Vista schmackhaft machen?

Freitag, Juli 20, 2007

Zum Wochenende

aus aktuellem Anlass:


Microformate

Die Diplomarbeit von Florian Beer über Microformate steht auf seinem Blog zum Download (als pdf). Der Autor stellt sie frei zur Verfügung und bittet um Kritik, Diskussion, Weiterentwicklung usw. Schöner Lesestoff für das Wochenende, falls es weiter so gewittrig bleibt.

Donnerstag, Juli 19, 2007

Websites und Sprache

Achim Schaffrinna vom Design Tagebuch hat sich Gedanken gemacht über die Sprache, die auf deutschen Webseiten benutzt wird. Liest sich ganz lustig, aber am lustigsten sind die Kommentare, von denen es mittlerweile schon 48 gibt.

Mittwoch, Juli 18, 2007

Firefox 2.0.0.5

Ganz frisch: Firefox 2.0.0.5 behebt einige Sicherheitslücken und sollte schnellstmöglich installiert werden.

Download

Die Besten und die Schlimmsten

Jedes Jahr stellt Time Magazine eine Liste der 50 besten Websites zusummen, die entweder besonders informativ, innovativ oder einfach nur besonders sind. Auch eine Liste der fünf schlechtesten gibt es. Zu denen gehört MySpace und Second Life.

MySpace, weil die Spammer, die unter falscher Identität alles mögliche promoten, Überhand genommen haben. Und auch das Design gefällt Time nicht mehr wirklich.

Auch Second Life findet keine Gnade. Es läd zu langsam, ist schwierig zu bedienen, Avatare zu kreieren ist einfach nur mühsam. Der Lernkurve insgesamt ist zu steil, ausserdem gibt es zu viele Idioten, die alles Mögliche anstellen. Nein, Second Life ist es wirklich nicht.

Zur Übersicht.

Dienstag, Juli 17, 2007

Firefox Extensions erstellen

Die Extensions machen den Firefox zu dem, was er ist: nämlich zu einem hochgradig personalisierbaren Browser. Und Extensions kann man zudem auch noch selber schreiben.

In einem kleinen Tutorial zeigt juniperus auf guxx.de, wie es geht. Und in einem weiteren Beitrag, wie man sich eine eigene Entwicklungsumgebung dafür anlegt.

Montag, Juli 16, 2007

GEZ will Internet Gebühren

Wie the Inquirer mitteilt will die GEZ verstärkt Gebühren bei Freiberuflern und Unternehmen eintreiben, deren Handys und PCs seit Januar gebührenpflichtig sind.

Dann laufen die Fahnder wohl wieder durch die Lande und versuchen Nachbarn über Nachbarn auszufragen.

Blogsoftware ohne Datenbank

Es soll sie ja geben, Menschen, die ein Blog aufsetzen wollen und keine Datenbank zur Verfügung haben, oder der Datenbankserver läuft quälend langsam, oder ... Für diese Menschen gibt es FlatPress. Eine Blogsoftware, die ohne Datenbank auskommt, valides XHTML produziert, mit Plugin und verschiedenen Themes anpassbar ist.

Bei Dr Web gibt es eine genaue Installationsanleitung.

Freitag, Juli 13, 2007

Gedenktag: Tag des Steuerzahlers

Ab heute 11.40 Uhr dürfen wir Steuerzahler für uns selbst arbeiten, alles vorher ging in der einen oder anderen Form an den Staat.
In diesem Jahr liegt der Tag in der Schweiz in der Mitte April, in Österreich wurde der Tag Mitte Juni begangen.

Mehr Info bei Wikipedia.


Und wo geht das Geld hin?

Ah ja.

Gobuntu kommt.

Die Ubuntu Familie wird größer: Nach Kununtu, Xubuntu, Multibuntu, Edubuntu kommt jetzt Gobuntu. Gobuntu ist der Versuch auszuloten, in wie weit ein Betriebssystem komplett auf proprietäre Elemente verzichten kann. Gobuntu kommt im Oktober.

Mehr dazu im Ubuntu Portal

Donnerstag, Juli 12, 2007

CSS: Trick gegen Spambots

Einen super Trick gegen Spambots hat sich der Besitzer von guxx.de ausgedacht. Basiert auf reinem CSS und ist in der erweiterten Version auch barrierefrei.

Ein Riesendankenschön dafür.

Homepages und Blogs

nennt Stefan Münz seinen neuesten Artikel, in dem er auf eher humorige Art die Unterschiede erklärt.

Interessant und lesenswert.

Mittwoch, Juli 11, 2007

Patchday

Gestern war Patchday und Microsoft schliesst 11 Lücken, von denen drei als kritisch eingestuft werden.

Die kritischen Lücken betreffen Excel, Windows 2000 Server und Windows Server 2003, sowie das .NET Framework.

Genaueres natürlich bei Microsoft.

Dienstag, Juli 10, 2007

Google kauft mal wieder

Diesmal wird der Kommunikationssicherheitsspezialist Postini dem Google Imperium einverleibt. Ziel ist wohl, das Vertrauen der User in die Angebote von Google zu stärken.

Montag, Juli 09, 2007

Suchmaschine für Icons


Mit iconlet.com kann man Icons suchen, die frei verfügbar sind und in die eigene Seite eingebunden werden können. Aber trotz allem sollten die genauen Lizenzbestimmungen beachtet werden, denn manche der Icon dürfen beispielsweise nicht bearbeitet werden.
Nützliche Sache, aber die Suchbegriffe sollte man auf Englisch eingeben, Deutsch scheint die Machine nicht zu können.

Freitag, Juli 06, 2007

Louis Armstrong

heute vor 36 Jahren starb Louis Armstrong, einer der wirklich größten Jazzer aller Zeiten. Hier zusammen mit Ella Fitzgerald:

Donnerstag, Juli 05, 2007

Mittwoch, Juli 04, 2007

Internetmarketing lernen

Einen kostenloser Internet-Marketing-Kurs gibt es unter Shopmarketing.info. Der Kurs besteht aus 12 Einheiten, die per E-Mail verschickt werden.

Tipp von Dr Web.

Dienstag, Juli 03, 2007

Regeln für CSS

  • Keine Inline Style benutzen, schon garnicht als Ersatz für <font>
  • Externe Stylesheets benutzen und nicht HTML Attribute, Inline Styles usw. munter mischen.
  • Nicht ständig "class" benutzen, man kann Webseiten auch komplett ohne "class" erstellen.
  • Elemente werden alle mit "id" versehen, damit sie erst dann aktiv werden, wenn die "id" auch genannt wird.

Zusammenfassung von Kyle J. Lamson in Two Basic CSS Mistakes

Montag, Juli 02, 2007

Sucht Blogging

Naja, es besteht noch Hoffnung

HDR

Was ist HDR? High Dynamic Range Fotos setzen sich aus Bildern unterschiedlicher Belichtungsstufen zusammen, die später mit Hilfe von geeigneter Software übereinander gelegt werden. Und so einstehen Bilder, die knallige farben aufweisen und sozusagen besser als die Realität sind. Bei Chip Online gibt es einen neuen Workshop für HDR Fans.