Mittwoch, Februar 28, 2007

Security: neue Storm Worm Variante

Die neue Variante scheint schon allein deshalb gefährlich, weil sie etwas völlig Neues bringt. Anwender, deren PC mit Storm Worm infiziert ist, schreiben einen Kommentar in einem Blog/Forum und der Trojaner hängt automatisch an jeden Kommentar einen Link zu einer böswilligen Seite an.

Das bedeutet natürlich viel Arbeit für Blog und Forenbetreiber, denn ob die Spamschutzwächter diese Sorte Spam erkennen können, wage ich zu bezweifeln.

Mehr Informationen dazu bei zdnet.

Microformate Turorial Teil 5

Soeben ist der fünfte Teil der kleinen Tutorialserie über Mikroformate von Stefan Münz erschienen, in bekannter Qualität.

Leider hat das Webkompetenz-Blog jetzt auch die kleinen Snap Bilder, die eine Vorschau der verlinkten Seite bei Maus Over bieten. Leider deshalb, weil mir das gnadenlos auf den Senkel geht. Eine echte Vorschau ist das schon auf Grund der Größe nicht, der Text wird verdeckt und ich frage mich, wozu das eigentlich gut ist. Usability? Unknown.

Bitte, liebe Blogger, muss das wirklich undedingt sein?

Dienstag, Februar 27, 2007

Impressumspflicht für Webseiten

Um es mal kurz zusammenzufassen: Nichts genaues weiss man nicht. Die ohnehin schon undurchsichtige Impressumspflicht wurde noch einmal ein bisschen undurchsichtiger. Ab dem 1. März brauchen alle Webseiten, die rein privaten Zwecken dienen und die nicht Dienste bereitstellen, die sonst nur gegen Entgelt verfügbar sind, oder entsprechende Informationsangebote von Idealvereinen, kein Impressum haben.
Aber, was sind Dienste, die sonst nur gegen Entgelt verfügbar sind? Nachrichten aus der INternetwelt z.B., die sonst in kostenpflichtigen Printmagazinen angeboten werden?

Fragen über Fragen. Um es noch kürzer zu fassen, am besten hat man ein Impressum, selbst wenn dadurch die angegebene Email-Adresse gandenlos zugespammt wird, sonst droht - wie üblich - die Abmahnkeule.

Wer sich weiter darüber informieren will, dem sei dieser Artikel bei Heise sehr ans Herz gelegt.


Und damit keiner glaubt, hier wäre kein Impressum, Irrtum, hier ist es.

Toolbar für Second Life

Vor etwa einem Monat hat sl-toolbar.eu eine neue Toolbar für Second Life veröffentlicht, und zwar sowohl für den Internet Explorer als auch für den Firefox.

Montag, Februar 26, 2007

Neu bei SelfHtml: Bayesscher Kommentarspam-Filter

Ehrlich gesagt, ich habe die meiste Zeit garnichts verstanden, aber das Ergebnis scheint zu stimmen. Wenig bis garkein Kommentar Spam.

Also, eine weitere Möglichkeit, den Spammern das Leben sehr schwer zu machen.

Der Link

Security : gefälschte Amazon Rechnung


Langsam werden sie lästig, diese fingierten Rechnungen mit einer .exe oder .zip Datei im Anhang. Aber es steckt Methode dahinter. Angeblich habe ich ein Notebook über Amazon Marketplace bestellt und weil ich das natürlich nicht getan habe, öffne ich empört den Dateianhang , um herauszubekommen, an welche Adresse ich mich - zwecks Stornierung der Rechnung - wenden soll. Und schwupps hat mich der Trojaner.
Zur Illustration und Warnung ist hier noch das Bild.

Freitag, Februar 23, 2007

Zum Wochenende

ein Video. "A Working Class Hero" mit John Lennon.

Donnerstag, Februar 22, 2007

Security: gefälschete Email von Ebay


Neu in meinem Postfach: die Trojanerbeladene Email von (angeblich) Ebay. Aber Leute, euer Deutsch ist noch so ganz, wie es sein sollte. Ein Sprachkurs wäre nicht schlecht. So ist es doch reichlich durchsichtig. Oder schlägt auch hier Pisa durch?

Microformate

Der vierte teil des Mikroformat Tutorials von Stefan Münz ist erschienen. Diesmal von besonderem Interess für zukünftige Entwickler.

Mittwoch, Februar 21, 2007

Security:Ikea Trojaner

Natürlich schickt das Möbelhaus mit dem Elch keinen Trojaner. Sie verschicken überhaupt keine Rechnungen per Email, aber das wissen eben einige nicht. Und deshalb sind gefälschte Emails im Umlauf mit einer angeblichen Rechnung und im Anhang befindet sich ein Trojaner. Also - wie immer - Fingerchen weg von der Maus, wenn man einen Anhang an einer unbekannten Email sieht. Oder man surft mit Linux und schaut sich den Code genüsslich an.

Ausführlicher Bericht darüber bei Antivir.

Firefox Podcast

Der erste Videocast zum Firefox ist Online und zwar schon im Teil drei. Leider nur auf Englisch, aber gut gemacht. Auf Browser1.de gibt es diese Fox News und auch sonst noch viele Infos zum Firefox, seinen Themes und Extensions.

Liebevoll gemachte Seite mit Forum.

Dienstag, Februar 20, 2007

ActiveSync 4.5 zum Download

Microsoft hat deutsche Version 4.5 der Synchronisations-Software ActiveSync für alle auf Windows Mobile basierenden Geräte zum Download zur Verfügung gestellt. Der rund 7.5 MB große Download läuft auf Windows XP und Windows Server 2003 und unterstützt Windows Mobile 5.0, Windows Mobile 2003 SE, Windows Mobile 2003, Microsoft Pocket PC 2002 (mit Windows CE OS 3.0) sowie Microsoft Smartphone 2002 (Windows CE OS 3.0).

Ein Muss für alle PDA Besitzer.

Schnipp - Schnapp - Snap

Es nervt mich. Diese plötzlich aufspringenden Vorschaubildchen, die mir den Text verdecken, wenn ich mit der Maus auf einen Link gerate. Snap steht unter dem Bildchen und weist natürlich - diskret - auf dem Dienst hin, der hinter den Bildchen steht.

"We initially offered the Snap Preview Anywhere enhancement to a group of test users and, after an overwhelmingly positive response, we've opened up the service to the entire WordPress.com network."
Matt Mullenweg,
Founder, WordPress/Automattic

Ach wirklich? Das sonst von mir sehr geschätzte Wordpress hat es als "Extra" in seinen Blogs eingeführt und überschwemmt jetzt das Netz damit.
Was sollen diese Pop-Ups? Lesen kann man sie nicht, wir sollen wohl das Design der gezeigten Seite bewundern. Nun ja, wer's braucht. Barrierefrei ist das mal nicht, Nutzen hat es auch nicht. Ein Fastnachtsscherz? Hoffentlich, denn dann wäre morgen ja alles vorbei.

Microformate

Das Tutorial über Microformate von Stefan Münz hat jetzt einen dritten Teil. Wie all seine Vorgänger - muss man lesen.

Montag, Februar 19, 2007

Neue Liste bei Dr Web


Eine neue Linkliste gibt es bei Dr Web. Diesmal zum Thema Web 2.0 Webdesign Tutorial.

Naja, was daran Web 2.0 sein soll entzieht sich meiner Kenntnis. Aber nützlich ist es allemal.

Security : Sicherheitslücke vor dem Computer

Es ist eigentlich bekannt: das größte Sicherheitsrisiko für PCs sitzt zwischen zwei Ohren und schubst eine Maus.

Laut einem Bericht der "Welt am Sonntag" sind aber auch die WLans ein Riesenleck, denn erstens breiten sie sich weiter aus und zweiten Überfordert die Einrichtung eines WLANs die meisten DAUs.

Mehr bei "Welt am Sonntag".

Freitag, Februar 16, 2007

Tutorial zu Freehand

Ein Tutorial zu Macromedias Freehand MX gibt es bei HTML World. Sehr ausführlich und gut gemacht.

Microformate

Das Tutorial über Microformate von Stefan Münz hat jetzt einen zweiten Teil. Wie der erste, auch für Leute wie mich verständlich.

Donnerstag, Februar 15, 2007

Mini Tabs

Stu Nicholls stellt - ganz im Web 2.0 Look und Feel - Tabs vor, die sich bei Mausberührung öffnen. Sehr schön gemacht und wie immer pures CSS. Funktioniert in allen modernen Browsern, sogar im Internet Explorer 6.

Es muss nicht immer ein neuer Rechner sein

Manchmal bringt schon das Einbauen einer neuen Grafikkarte einen spürbaren Zuwachs an Leistung. Was man aufrüsten kann/soll, analysiert Chip.de und zieht das Fazit: Aufrüsten ist deutlich billiger als ein neuer PC und oft kann man dadurch genausoviel Leistung aus seinem alten herausholen wie ein neuer bietet.

Lesenswerter Artikel, der besonders für Einsteiger geeignet ist, die noch nie ihren PC aufgemacht haben.

Mittwoch, Februar 14, 2007

Tool für em

Der Em Calculator hilft Webdesignern beim Umrechnen in "ems", er kann Pixelgrößen in skalierbare em Größen umrechnen.

Das Tool benötigt JavaScript und ist unter http://riddle.pl/emcalc/ zu erreichen.

Abmahnwahn

Eine gewaltige Serie von Abmahnungen verunsichert derzeit hunderttausende von Unternehmen, die Online-Handel betreiben. Juristen und Wirtschaftsverbände machen eine unsaubere Richtlinie des Justizministeriums für das Chaos verantwortlich und fordern von der Bundesregierung endlich Rechtssicherheit. Die stellt sich aber auf den Standpunkt, dass ihre Musterwiderrufsbelehrung zutreffend ist, obwohl sie von verschiedenen Gerichte stark kritisiert wird.


Leidtragende sind vor allem Ebayhändler, die je nach Gerichtsstand mal zahlen müssen und mal nicht.

Mittlerweise gibt es Profiabmahner, wie den Verein "Ehrlich währt am längsten", der zwar mittlerweile in der Schweiz sitzt, aber bereits ca. 5000 Abmahnungen verschickt hat. Die Meisten davon beziehen sich auf die Mustervorlage der Bundesregierung. 300 Unternehmer haben schon gezahlt. Dem Verein wurde inzwischen das Abmahnen verboten, weil offensichtlich war, dass es nicht um einen Wettbewerbsnachteil ging, sondern um das Eintreiben von Gebühren. Der Vorsitzende des Vereins sitzt in Untersuchungshaft wegen.

Wieso legt eigentlich niemand Abmahnhaien das Handwerk? Es scheint wichtiger zu sein, sich um das Rauchen an öffentlichen Orten und die Ausnahmeregelungen zu kümmern, als um die Existenz von Kleinunternehmern.

Mehr dazu im Handelsblatt und Inquirer DE und im Shopbetreiber Blog und vielen mehr.

Mikroformate: Tutorial

Stefan Münz führt in seinem Webkompetenzblog in die Mikroformate ein. Erschienen ist der erste Teil und - super, ich habe es verstanden.

Dienstag, Februar 13, 2007

Ups, das war wohl nichts Mr Basescu

Da fand doch Traian Basescu (rumänischer Präsident) bei einem Empfang zurEröffnung eines neuen Microsoft-Centers, viele lobende Worte für Microsoft. Sein Land habe mit Hilfe von Windows Software begonnen "kreative Fähigkeiten in der Informationstechnologie zu entfalten, für die wir inzwischen weltweit berühmt sind".

Blöd nur, dass er von Raubkopien sprach und blöd auch, dass er dabei neben Bill Gates stand. Ob der das Lob zu schätzen wusste? Vielleicht sollte sich Herr Basescu mal die Gesetze der EU bezüglich Urheberrechtsverletzungen reinziehen? Jetzt, wo sie doch EU Mitglied sind und die Raubrittermethoden des Balkan hinter sich gelassen haben.

Mehr über diesen Vorfall bei Krone.at.

Montag, Februar 12, 2007

Linux und seine Distributionen: Ein Einstieg

Einen Einstieg in Linux bietet das PC Master Forum und zwar der Moderator Coolface. Gut gelungen, das erste Kapitel.

Und mit Vista ist eigentlich ein Grund vorhanden bald umzusteigen.

Microsoft Expression Web Designer

Nadja Müller testet im cne _LOG Microsofts neuen Web Editor, der als Beta zum Download steht.

Ihr Fazit: Der neue Editor produziert standardgetreue Seiten, aber - wie bei jedem WYSIWYG Editor - Fehler kommen trotzdem vor, vor allem von Menschen gemachte. Und für die Benutzer von Quelltexteditoren kaum ein Vorteil, da das Durchsuchen den produzierten Quellcodes zeitaufwändig ist.

Freitag, Februar 09, 2007

Schönes Wochenende

mit Big Joe Williams

Highway 49

Security: gefälscht Ebay Mails

Nach 1&1, der GEZ ist jetzt auch Ebay dran: Mails, die angeblich von Ebay stammen, fordern zum Öffnen eines dateianhangs auf, in dem sich - wer hätte es gedacht - ein Schädling befindet.

Ebay Kunden finden eine Warnung in ihrem Postfach.

Wahrscheinlich denkt hier jemand, dass bekannte Namen vertrauenswürdiger wirken als der Absender dfrfufrgn@vdhsknx.ru.

Donnerstag, Februar 08, 2007

Nachdem Microsoft im Februar eigenen ODF-Dokumentenkonverter herausgebracht hat, kündigt jetzt auch Sun ein kostenloses Plugin für Microsoft Office 2003 an, das den Datenaustausch zwischen dem Office- und dem Opendocument-Format (ODF) (StarOffice und OpenOffice) in beiden Richtungen ermöglicht.
Laut Sun soll das erste Star-Office-Plugin Mitte Februar zum kostenlosen Download auf der Open-Office-Site bereitstehen. Es kann zunächst nur .doc- und .odt-Dokumente umwandeln. Sun erwartet aber, bis April auch Tabellenkalkulations- und Präsentationsdateien konvertieren zu können.
Das Unternehmen prüft auch eine Unterstützung für ältere Versionen von Microsoft Office.

Mehr bei zdnet.

Attacke aufs Internet

In einem der bisher größten Angriffe seit langem haben Hacker in den USA versucht, das Internet lahmzulegen.

Dabei wurden drei der zentralen Großrechner, die Adress-Dateien für das Internet verwalten, mit so vielen Anfragen bombardiert, dass sie nur sehr langsam oder gar nicht antworten konnten.
Von den Internet Usern wurde der Angriff allerdings kaum registriert, denn die betroffenen US-Rechner konnten ihre Arbeit weltweit auf andere Server verteilen und so die Schäden in Grenzen halten.

Mehr dazu in der Netzeitung.

Mittwoch, Februar 07, 2007

RSS Feeds einbinden mit SimplePie


Der Name SimplePie erinnert an MagPieRSS und das soll er auch. Wie MagpieRSS kann SimplePie Feeds in Homepages und Blogs einbinbinden. Anders als MagPieRSS wird es weiterentwickelt.


SimplePie kann Grafiken in Feeds anzeigen, Werbung blocken und vieles mehr. Viele Gründe, sich das Ganze mal genauer anzuschauen, denn MagPieRSS ist nicht mehr Stand der Dinge.

Tipp von Dr Web Newsletter.

Neuer SVG Player

Nachdem Adobe angekündigt hat, seinen SVG Player nicht mehr weiter zu entwickeln und auch den Support dafür einzustellen, kommt jetzt ein neuer Player auf den Markt, der hoffentlich diese Lücke ausfüllen kann.

Zwar haben sowohl Firefox als auch Opera native SVG Unterstützung, aber der Internet Explorer eben nicht. In diese Lücke will nun Renesis hinein. Renesis integriert sich in den Internet Explorer und den Windows Exlporer, funktioniert auch unter Vista und sill in späteren Versionen auch andere Betriebssysteme unterstützen.

Weiteres und Download unter Emia Systems

Dienstag, Februar 06, 2007

Firefox und seine Themes

Die Liste ist (fast) unendlich und jeder hat so seine Lieblingsthemes.meine sind zur Zeit Mostly Crystal (aktiv), Tinseltown (war zu Weihnachten aktiv), 708090-lite (wenn ich mal puristisch drauf bin).

Für alle Fans gibt es jetzt eine kleine Übersicht bei Dr Web.

Montag, Februar 05, 2007

Developer Toolbar für Opera

Was bis jetzt schon für Firefox mit Firebug und den Internet Explorer mit der Developer Toolbar möglich ist, gibt es nun auch für Opera. Die Version 9.20 integriert ein Developer-Tool in den Browser.

Sauber

Totgesagte leben länger

Netscape 9 wird laut dem offiziellen Netscape Blog mit Hochgeschwindigkeit entwickelt. Und zwar nicht nur für Windows, sondern auch für Mac und Linux. Es wird wieder eine Version ohne Email- Programm und ohne Editor sein, was frühere Versionen ja so schwerfällig machte. Also in Kürze, eine echte Konkurrenz zum Firefox.

Ob aber der neue Netscape diese Konkurrenz aushalten kann, steht in den Sternen. Denn die Stärke des Firefox liegt in seinen Extensions, die aus ihm den maßgeschneiderten Browser für alle Bedürfnisse machen.

Freitag, Februar 02, 2007

Security Alert: BKA Trojaner


Mails, die angeblich vom Bundeskriminalamt stammen, enthalten einen Trojaner, der eine Backdoor öffnet, um weitere Malware ins System zu schleusen.
Der Trojaner wird aktiviert, wenn die "Strafanzeige" im Anhang geöffnet wird.


Genaueres dazu bei Trend Micro.

Donnerstag, Februar 01, 2007

Umstieg auf Vista

Wer unbedingt meint, auf Vista umrüsten zu müssen, ist in meinen Augen zwar ziemlich leichtsinnig, aber des Menschen Wille ist bekanntlich sein Himmelreich.
Und damit das Ganze auch ohne Datenverlust vonstatten geht, empfiehlt Chip Online ein Dual Boot System und leistet auch tatkräftig Hilfe.