Donnerstag, November 30, 2006

Zwar nicht neu, aber sehr praktisch

Temporäre E-mail Adressen sind nützlich. Manche Webseiten verlangen eine Anmeldung, aber eigentlich will man ihnen seinen Daten nicht überlassen, weil man eben nicht mit Spam überschüttet werden möchte.

Bei 10 Minute Mail bekommt man eine Adresse, kann Mails empfangen, sie beantworten und nach 10 Minuten ist alles vorbei. Die Adresse existiert einfach nicht mehr. Sie löscht sich selber.

Tipp: Unbedingt bookmarken

Via Schockwellenreiter

Keine Kommentare: