Donnerstag, Juni 29, 2006

Bildschirmauflösung: Bye-bye 800 * 600

Laut einer Webanalyse von Onestat hat die ehemals populärste Bildschirmauflösung von 800 x 600 Pixel so gut wie ausgedient. Weltweit greifen gerade einmal noch zwölf Prozent auf die SVGA-Auflösung zurück, was laut Onestat einen signifikanten Rückgang seit der letzten Untersuchung im Juli 2005 bedeutet. Damals wurde SVGA noch von 18,23 Prozent der Anwender verwendet, ein Jahr zuvor war es gar noch gut ein Viertel.

Weiterer Bericht bei zdnet.de

Nun, das kommt sicher auf die Zielgruppe an. Die Statistik dieses Blogs zeigt folgendes:

Trotzdem, Webdesign wird nicht auf bestimmte Auflösungen gemacht. Wer sagt mir dann, wie groß das tatsächliche Browserfenster ist, und ob jemand die Webseite tatsächlich im Vollbildmodus öffnet?

Keine Kommentare: