Freitag, Juni 30, 2006

Zum Wochenende

Ist das nicht schön?


Für Einsteiger: Glossar

... für Webentwickler. Die wichtigsten Begriffe werden erklärt - leider auf Englisch.

Via

Donnerstag, Juni 29, 2006

E-book: Kostenloser Download

Das Buch Joomla! - Das Handbuch für Einsteiger von Galileo Computing bietet eine umfassende Einführung in Installation, Funktionsumfang und Betrieb des CMS. Dabei werden auch professionelle Themen wie Datenmigration, die Erstellung eigener Erweiterungen und Backup des Systems berücksichtigt. Aber auch ein Einsteiger ist nach der Lektüre in der Lage, ein eigenes CMS zu realisieren. Das Joomla!-Handbuch für Einsteiger gibt es jetzt bei Galileo Computing kostenlos zum Download. Die einzelnen Kapitel liegen nach dem Herunterladen im HTML-Format vor.

Via Schockwellenreiter

Bildschirmauflösung: Bye-bye 800 * 600

Laut einer Webanalyse von Onestat hat die ehemals populärste Bildschirmauflösung von 800 x 600 Pixel so gut wie ausgedient. Weltweit greifen gerade einmal noch zwölf Prozent auf die SVGA-Auflösung zurück, was laut Onestat einen signifikanten Rückgang seit der letzten Untersuchung im Juli 2005 bedeutet. Damals wurde SVGA noch von 18,23 Prozent der Anwender verwendet, ein Jahr zuvor war es gar noch gut ein Viertel.

Weiterer Bericht bei zdnet.de

Nun, das kommt sicher auf die Zielgruppe an. Die Statistik dieses Blogs zeigt folgendes:

Trotzdem, Webdesign wird nicht auf bestimmte Auflösungen gemacht. Wer sagt mir dann, wie groß das tatsächliche Browserfenster ist, und ob jemand die Webseite tatsächlich im Vollbildmodus öffnet?

Google:Gbuy startet

Laut SpOn startet heute der neue Bezahldienst von Google "Gbuy", der dem Ebay Bezahlsystem PayPal Konkurrenz machen soll.

Damit weitet Google seine Expansion weiter aus und langsam wird mir das unheimlich. Microsoft steht wegen vergleichsbarer Praktiken ständig in der Kritik, bei Google klatscht man Beifall. Sehr seltsam.

Impressumspflicht

Wer braucht ein Impressum, wer nicht, wo muss es zu finden sein und viele andere Fragen, die man schon immer stellen wollte, beantwortet dieser Artikel: Impressumspflicht für Webseiten im Internet – Rechtmäßige Abmahnung?

Auch gut dazu der Webimpressum-Assistent.

Mittwoch, Juni 28, 2006

Glückwunsch

In der Nacht zum 27. Juni 2006 ging die zehnmillionste Domain mit der Endung .de ans Netz. Nach den Dot.coms sind die Dot.des die häufigsten Endungen im Netz.


Und zum Glückwunsch noch ein Video:

Usabilitiy: Startseiten

Viele Startseiten enthalten ein Bild und dann einen einzigen Link: weiter. Kann man machen, ist aber für Suchmaschinen eher langweilig. Neuer Trend ist das Gegenteil - Startseiten, die wie eine Sitemap fungieren.

Mehr darüber im DR Web Blog.

Dienstag, Juni 27, 2006

Update: Inkscape 0.44

Die Version 0.44 bietet neben einer überarbeiteten Programmoberfläche mehr Schnelligkeit, eine Unterstützung von Objektmaskierung und verbesserten PDF Export.

Mehr bei golem.de

Liebeserklärung

Markus Angermeier erklärt, warum er CSS liebt. Leider tut er das auf Englisch. Ist aber trotzdem interessant.

Und mich fragt immer noch keiner.

Vista

Microsoft hat eine weitere Vorabversion von Windows Vista vorgestellt, die vor allem Stabilitätsprobleme beseitigen soll.
Die neue Beta gibt es z.Z. nur auf Englisch und nur für die Teilnehmer des offiziellen Betatests.


Mehr bei zdnet.de

Montag, Juni 26, 2006

Redesign

Stu Nicholls zeigt sein "CSS Play" im neuen Design. Sehr ansehnlich.

Auch die Links sind bemerkenswert.

Freitag, Juni 23, 2006

Zum Wochenende


Leonard Cohen und Sonny Rollins

SelfHtml: Neuer Artikel

In der Rubrik "Tipps und Tricks" gibt es einen neuen Artikel, der sich mit typographische Korrekturen mit Hilfe von JavaScript beschäftigt. Geschrieben von Mathias Schäfer alias molily.

Microsoft: Peinlich

Kein oder wenig Vertrauen zeigen die Microsoft Mitarbeiter, wenn es ums Suchen im Netz geht. Nur 20% von ihnen nutzen offenbar die Microsoft eigene Suchmaschine msn.Der Rest nimmt Google. Zumindest behauptet das der 20-jährige Student Andrew Hitchcock.

Mehr dazu bei zdnet.de

Donnerstag, Juni 22, 2006

Webseiten abonnieren

Noch ist nicht allen RSS vertraut, deshalb hier ein Lesetipp.

Via Schockwellenreiter

Mittwoch, Juni 21, 2006

Bald, bald ...

ist es soweit. Heute ist die kürzeste Nacht, das heisst ab morgen werden die Tage kürzer, damit kühlt es wieder ab und in sechs Monaten ist Weihnachten.

Danke an den Schockwellenreiter für die Erinnerung.

Also Leute, auf, auf, Weihnachtsgeschenke kaufen und auch das Glühweingewürz nicht vergessen.

Opera 9

Kurze Rezension der neuesten Version von Opera 9.

Witzig: Design Uhr auf der Webseite

Manche sind richtig hübsch, und viele sind kostenlos, lediglich beim Überfahren mit der Maus wird ein Link angezeigt.

Ach ja, falls sich die Uhr irgendwo nicht zeigt (das JavaScript funktionierte hier jedenfalls nicht), hier ist noch der Link

Noch ein Hinweis, Zeitzone ist z.Z. GMT +2, das Programm erkennt die Sommerzeit nicht.

Tipp via Dr Web.

Dienstag, Juni 20, 2006

Download: Opera 9.00

Was die neue Version alles kann, ist schon beeindruckend. Den Features widmet Opera dann auch eine ganze Seite, genannt seien hier nur BitTorrent Unterstützung, CSS 2.1 und SVG 1.1, ausgefeilte Sicherheitseinstellungmöglichkeiten, Widgets usw......

Download hier.

Download: Horror Adventure

Eigentlich ist Penumbra ja ein Experiment in Physik, aber eben auch ein Horror Adventure, das zum freien Download steht. Screenshots und einen AVI-Trailer kann man auf der Homepage betrachten.

Via Gulli.com

Montag, Juni 19, 2006

Neue Firefox Extension

"Too Many Tabs" heisst sie und der Name ist Programm.

Einstellbar sind mehrere Tab-Reihen untereinander, einen "Overflow" und eine Übersicht über die geöffneten Reiter in Gestalt einer Liste. Des weiteren gibt es auf Wunsch Rollbalken für Tabs. Sogar deren minimale Breite lässt sich nach Geschmack festlegen. Und man kann mit dem Mausrad zwischen den Tabs navigieren.

Via Dr Web.

Spamming Google


Es klingt wie ein Kochrezept.
Man nehme

  • Irgendwelche (unsinnigen) Domainnamen

  • einen guten Server

  • Artikeldatenbanken oder RSS Feeds.

  • ein Scraper Script, um passende Artikel für Suchanfragen auszuwerfen

  • Jede Menge Subdomains

  • Eine Kommentarspamattacke auf Blogs mit Link zu Deiner Seite (irgendeiner)

  • Warten und Google indiziert.

Via Gulli.com

Samstag, Juni 17, 2006

Freitag, Juni 16, 2006

Hupfdohle

Dr Web hat eine Seite entdeckt, die eine Seite entdeckt hat, die ein hüpfendes RSS Icon enthält. Nur, - bei mir hopst garnichts. Dabei basiert das ganze nur auf einem simplen JavaScript.

Ups - abgeschaltet.

Kann man übrigens auch gut mit reinem CSS fabrizieren.

Security: Ältere Firefox Versionen updaten

Nachdem der Firefox immer mehr Liebhaber findet und aus dem Stadium des Geheimtipps herausgekommen ist, gerät er auch zunehmend ins Visier der Ad- und Spyware Szene. In Australien - zugegeben weit weg - ist eine Massenmail aufgetaucht, die für eine Seite wirbt, die auch die Lücken älterer Firefox Versionen ausnutzt.

Das war zu erwarten. Nur dass die Firefox User nicht auf den nächsten Patchday warten müssen, an dem - vielleicht - die Lücke behoben wird. Updates sind lebenswichtig fürs System.

Mehr bei Heise Online.

Betriebssystem: Vista Beta - Torrent down

Nachdem Microsoft erst abgeraten hatte, vistatorrent.com zu benutzen, wurde jetzt ein explizites Verbot erlassen.
Die Vista-Interessenten sollen doch lieber doch bitte die DVD bei Microsoft bestellen. Das dauert zwar länger, bringt Kosten, ist aber eben doch kein Pfui-Dienst.

Mehr dazu bei Gulli.com

Donnerstag, Juni 15, 2006

Nicht zu verkaufen


Mein Blog ist $1,693.62 wert.
Und Deins?

Klare Wertsteigerung seit dem letzten Mal. Angefangen habe ich bei Null Dollar.

Geht doch: Forenbetreiber können aufatmen.

Das Oberlandesgericht Düsseldorf zeigt viel Verständnis für die Belange von (auch nicht-kommerziellen) Forenbetreibern. Kurz gesagt: Vorabprüfungen von Beiträgen sind nicht zumutbar. Auch die weitergehende Überwachung von beanstandeten Beiträgen ist nicht gerechtfertigt, so das OLG Düsseldorf.

Genaueres zu diesem Urteil findet sich im Law Blog.

Mittwoch, Juni 14, 2006

Patchday: MS schliesst 12 Sicherheitslücken

Gestern hat Microsoft Patches für zwölf Sicherheitslücken in Windows, Internet Explorer, Word, Powerpoint und Exchange Server geschlossen. Acht davon wurden als "kritisch" eingestuft.

Betriebssystem: Vista Beta

Der Andrang war wohl größer als erwartet. Auf jeden Fall seien die Microsoft Server bis zum Abwinken ausgelastet. Microsoft habe, nach eigenen Aussagen, davon Abstand genommen, weitere Ressourcen zuzuschalten, denn darunter hätte dann die Performance des gesamten Internets gelitten.
"Wir erreichen die Grenzen dessen, was das Internet aushalten kann", so Microsoft. Potentielle Tester sollten lieber die kostenpflichtige DVD bestellen.

Naja, nimmt sich da nicht jemand zu wichtig?

Vista ist aber über den pfuiDienst BitTorrent zu erhalten, auch wenn Microsoft davon nicht gerade begeistert ist. Allerdings bekommt man auch dabei den Programmschlüssel nur von Microsoft.


Mehr bei Silicon.de

Dienstag, Juni 13, 2006

Hackerz and Crackerz

Kurz zusammengefasst: Cracker suchen den Kick und Hacker das Kompetenzerlebnis. Das hat eine Studie an der Universität Potsdam erforscht.

Ausführlicher Bericht bei golem.de

Internet Communities als Karrierekiller?

Die USA sind uns mal wieder voraus. Personalabteilungen größerer Firmen nutzen zunehmend das Internet, um mehr über ihre Bewerber zu erfahren. Vor allem Online Communities vermitteln oft einen genauen Eindruck vom persönlichen Hintergrund der Bewerber - und das ist nicht immer positiv.
Auch Google wird gerne genommen, um Vorlieben von potentiellen Mitarbeitern zu erkunden.


Mehr bei ZDnet

Montag, Juni 12, 2006

Neues aus den Ministerien: Gesundheit und Zensur

Das Gesundheitsministerium möchte neue Regeln einführen: Wer einen Link auf die Seite des Ministeriums setzen oder das Logo veröffentlichen will, soll sich eine Genehmigung einholen. Wer - wie die GRÜNE JUGEND - das nicht tut, dem werden rechtliche Schritte angedroht.
Die GRÜNE JUGEND will es aber nun wissen, die Rechte im Internet verteidigen und die Grüne Fahne hochhalten.
Merkwürdig, was das aus dem Gesundheitsministerium kommt. Irgendwie erinnert mich das an ein gewisses Sozialgericht, dessen Namen man ja nicht nennen soll.

Ok, ich mache mal einen Vorschlag: pro Link 40 € und pro Logo 80 €. Und das ganze für jeden verlinkten Monat, sozusagen Linkgebühr, mit Gebühren kennen die sich doch aus.

Via Gulli.com

Neues von Stu Nicholls

Stu Nicholls hat wieder zugeschlagen mit einem CSS Menü, das Untermenüs und auch kleine Icons zur Illustration enthält.

Das Menü funktioniert mit IE5.5, IE6, IE7, , Opera etc.

JavaScript ist kein Bestandteil. Super.

Freitag, Juni 09, 2006

Fußball Google

Via Google Watch Blog

Drafi Deutscher ist tot

Neue Liste von Dr Web

Bei Dr Web gibt es eine neue Liste. Diesmal mit e-books zum kostenlosen Download. Natürlich handelt es sich hier um Bücher, die etwas mit Webentwicklung zu tun haben. Sollte man zu seinen Bookmarks hinzufügen.

Podcasting Angie (2)

Heute klappt es. Ich konnte mir den Podcast unserer Kanzlerin anschauen. Wie schön, dass auch die Politik Fussball so ernst nimmt. Ist ja auch viel wichtiger als Renten, Gesundheit, Arbeit und andere Nebensachen. Und auch die Technik begeistert. Es klappt mit dem Windows Media Player und dem Real Player. Und weil's so schön ist, hier noch mal der Link.

Ach übrigens, Gulli hat Erstaunliches auf der Webseite der Kanzlerin gefunden.

Donnerstag, Juni 08, 2006

Podcasting Angie

Angela Merkel podcastet. Modern, modern.

Rechtzeitig zur WM und auch zum Thema. Leider konnte ich mir den Podcast nicht reinziehen, mir fehlt irgendeine Software zum Öffnen auf meinem PC und die Ladezeit war auch nicht so richtig flott.

Neuer Artikel bei Selfhtml

Und zwar geht es diesmal um Bookmarklets.

Google Plug-in für den Firefox

Der Fuchs scheint zum Lieblingsbrowser der Googlemacher zu anvancieren.

Google Browser Sync lässt den Firefox auf jedem Rechner der Welt gleich aussehen.
Alle Bookmarks, Cookies, Passwörter, geöffnete Tabs und Fenster usw. können direkt auf einem Google-Server gespeichert werden und beim nächsten Zugriff an einem anderen PC wieder abgefragt und eingestellt werden. So kann man also ganz einfach die geöffneten Webseiten und Zugangsdaten von zu Hause mit auf die Arbeit nehmen und ohne Probleme auf persönliche Daten zugreifen.

Sicherheitsbewusste schieben sicherlich hier die Krise, gerade wenn auch Passwörter bei Goggle gespeichert werden. Aber Google ist doch nicht Big Brother?

Neues aus dem Phishteich


Wirklich gut gemacht, Kompliment an die mir unbekannten Phisher. Saubere Arbeit. Deshalb Glückwunsch und wenig Erfolg dabei.

Samstag, Juni 03, 2006

Pfingsten und cu bis Donnerstag


Nun, er muss noch üben und den Text lernen, aber ist doch schon mal ein netter Anfang.

Pfingstgrüße vor allem an die geneigten Berliner Leser (falls es solche gibt), die dieses Lied aus der Anfangszeit des Kalten Krieges bestimmt noch kennen.

Freitag, Juni 02, 2006

Internet Explorer 7 — Hacks und Neuerungen

Klaus Langenberg veröffentlicht in seinem Blog einen Artikel über den Umgang mit dem neuen Internet Explorer 7.

Ein Muss für jeden, der Webseiten schreibt.

Update: Firefox

Firefox 1.5.0.4 steht zum Download. Geschlossen werden mehrere Sicherheitslücken.

Donnerstag, Juni 01, 2006

Happy Birthday, Marilyn

Grafik: Transparente PNGs

Eine Palette transparenter Grafiken erzeugt der "Transparent PNG Generator". Geht schnell und bietet eine Vorschau. Nützliches Tool.

Aus Dr Web Newsletter.

Neues aus dem Phishteich

Guten Tag,
hier ist eine Zusammenfassung der Kontoaktivitaeten seit Ihrer letzten Rechnung

In der beigelegten PDF Datei finden Sie die genaue Auflistung ihrer Rechnung
-------------------------------------------------------------------------------

Rechnung vom 26 Mai 2006
Abrechnungszeitraum: 1.Mai 2006 - 36. Mai 2006 PST/PDT
Fortlaufende ID: 08-EU67758264-5 AG

eBay International AG
Helvetiastrasse 15/17
3005 Bern
Schweiz

Schweizer MwSt-Nummer: 508 508
EU - Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: EU528001203
Firmennummer: CH-035.3.368.485-2

eBay-Kontonummer: E137764172147-EUR
Rechnungsnummer: 044519-1393080541530

Letzte Rechnung: |0,00
Zahlungen und Gutschriften: |0,00

Faelliger Gesamtbetrag: |909,57


Zahlungsmethode
Sie sind für das Lastschriftverfahren angemeldet. Der Rechnungsbetrag
wird innerhalb der nächsten fünf bis sieben Tage von Ihrem
Bankkonto abgebucht. (Der Abbuchungsbetrag kann von Ihrem
Rechnungsbetrag abweichen, wenn Sie im Zeitraum zwischen der
Rechnungserstellung und dem Abbuchungsdatum Zahlungen geleistet oder
Gutschriften erhalten haben.)