Mittwoch, Mai 17, 2006

CSS3

Noch ist es nicht da, wirft aber schon Schatten. Joost de Valk experimentiert mit einigen CSS3 Eigenschaften und zeigt, was damit möglich sein wird - wenigstens in der Theorie.

Und wenn dann die ersten Browser das implementiert haben, kann man mit Schadenfreude auf die Anhänger eines gewissen Browsers zeigen, die das alles nicht sehen können. Selbst dran schuld, Leute.

Link und Meldung via Björn Seiberts Markup :: Sideblog

Keine Kommentare: