Freitag, Mai 12, 2006

Browser: Firefox legt weiter zu

... aber nur ein bisschen. Der Internet Explorer ist weiterhin mit Abstand der meistgenutzte Browser weltweit, aber Firefox und Safari konnten - wenn auch nur geringfügig - zulegen. Da meldet zumindest onestat.com


Mehr bei golem.de.

Wie immer mit ein wenig Vorsicht zu geniessen, aber Tendenzen lassen sich durchaus ablesen.

Keine Kommentare: