Dienstag, April 25, 2006

Microsoft: Neues Tool gegen Raubkopien

Microsoft liefert über seine automatischen Updates ein neues Tool aus, das die Gültigkeit der verwendeten Windows-Lizenz prüft. Das "Windows Genuine Advantage Notifications" genannte Programm wird in der Einführungsphase nur an Kunden in den USA, Großbritannien, Malaysia, Australien und Neuseeland vertrieben, so Microsoft.

Nach der Installation des Tools erhalten Nutzer von illegalen Windows-Kopien diverse Warnungen, die beim Systemstart, bei der Anmeldung und während des Betriebs erscheinen. Eine Meldung soll beispielsweise lauten: "Dieses Exemplar von Windows ist nicht authentisch. Möglicherweise sind Sie ein Opfer von Software-Piraterie." Besitzer einer gültigen Windows-Lizenz erhalten keine Meldungen.


Fazit: wahrscheinlich kommen demnächst Patches, die die allgemeinen Ausnahmefehler des Tools patchen. Ich sehe schon folgendes vor meinem geistigen Auge:

Allgemeiner Ausnahmefehler No. 5347
Sie verwenden möglicherweise eine nicht offizielle oder nicht mehr aktuelle Installation. Bitte updaten sie Servicepack 15.

Mehr bei ZD Net

Keine Kommentare: