Freitag, April 28, 2006

Deutsches Video Hosting aus Rumänien

MyVideo.de soll YouTube in Deutschland Konkurrenz machen. Trotz .de - Domain kommt der Service aus Bukarest, Rumänien und beim näheren Hinsehen erkennt man einige Namen.
Die Presseerklärung von MyVideo stammt von Tilo Bonow, Pressesprecher auch für den Klingeltonvertreiber Jamba.
Anders als bei You Tube ist die Länge der Clips nicht limitiert, das Video darf aber 100 MB nicht überschreiten.
YouTube hat vor kurzem wegen Copyrightverstößen ein Limit von 10 Minuten maximaler Dauer des Films gesetzt.
Verständlich ist natürlich schon, dass sich ein deutscher Service eher im nicht EU Ausland ansiedelt, schon allein wegen der deutschen Abmahn- Sperr- und Klagefreudigkeit.


Viel Rares ist noch nicht zu entdecken, aber eine herrlich schräge Coverversion von "Nothing Else Matters". Nicht aufgeben, Jungs.





Auch der Code zum Einbinden macht bei Blogger.com Probleme, aber mit ein bisschen Nachbearbeiten geht alles.


Mehr darüber bei gulli.com

Keine Kommentare: