Samstag, November 12, 2005

Spyware Firmen geschlossen

Die US-amerikanische Behörde FTC schliesst drei Firmen, die der Verbreitung von Spyware beschuldigt werden. Bis zur abschließenden Aufklärung der Vorwürfe müssen die drei US-Firmen Enternet Media, Conspy & Co und Iwebtunes ihren Betrieb einstellen.
Allen wird vorgeworfen, zusammen mit kostenloser Software oder Handyklingeltönen Spyware verbreitet zu haben.
Alle drei haben sich bisher zu den Beschuldigungen nicht geäußert.

Mehr bei vnunet.

Keine Kommentare: