Montag, Januar 31, 2005

Schatteneffekte mit CSS

werden hier beschrieben.

Die neuen CSS3 Selektoren bei Links

CSS3 bringt neue Möglichkeiten, um Links zu kennzeichnen.

a[href^="http:"] { /* external style */ }
a, a[href^="http://ThisSite'sDomain/"] { /* internal style */ }

Man kann zwischen Links, die nach aussen führen und internen Links unterscheiden und damit die auf manchen Seiten wie Dr Web auftauchenen Micro Icons ermöglichen.

Attribut Selektoren beim W3C
Mini Icons

Sonntag, Januar 30, 2005

Google Aktivitäten

Das Suchmaschinenblog berichtet über geheime und nicht so geheime Google Aktivitäten. Nicht nur hat Google letztes Jahr die Domain "gbrowser.com" registriert, sondern auch mittlerweise zwei Mozilla Entwickler abgeworben. Allerdings haben letztes Jahr auch Google Mitarbeiter bei der Weiterentwicklung des Mozilla Codes geholfen.

Und dass Google - falls denn ein neuer Browser entwickelt werden sollte - auf die Gecko Rendering Engine setzt, macht Sinn, der Vorsprung gegenüber dem Internet Explorer ist einfach zu groß.

<span visibility:no-longer-hidden>

Freitag, Januar 28, 2005

Blind im WWWeb

Dr Web verlinkt den Erfahrungsbericht einer blinden Surferin, die mit einem Screenreader unterwegs ist. Interessant für alle, die Webseiten schreiben (wollen und/oder müssen).

Und hier ist der Link.

EU droht Microsoft

Microsoft darf sein Betriebssystem Windows ohne Mediaplayer nicht diskriminierend gestalten.
Auf Grund einer Entscheidung der EU Kommission vom letzten Jahr muss Microsoft sein Windows XP auch ohne den Mediaplayer anbieten. Microsoft hatte angekündigt, dass eine entsprechende Version "Windows XP light" in Kürze angeboten werde, und dass der Preis nicht oder nur unwesentlich unter dem der Vollversion mit dem Mediaplayer liegen werde, wie das Handelblatt meldete.
Dagegen will sich die EU Kommision nun zur Wehr setzen, im schlimmsten Fall droht Microsoft ein Zwangsgeld. Das abgespeckte "Windows XP light" soll ausserdem ohne Abspielmöglichkeiten für CDs und MP3s ausgeliefert werden, wie bei ORF nachzulesen ist.

Damit hätte Microsoft sein Ziel wohl erreicht: es bleibt alles beim Alten, denn wer will schon den gleichen Preis für ein abgespecktes Produkt zahlen, wenn er dafür auch die Vollversion bekommen kann.

Donnerstag, Januar 27, 2005

Microsoft und Longhorn

Microsoft hat offenbar aus der Auseinandersetzung mit dem amerikanischen Justizministerium gelernt. Diesmal will man sich vor Erscheinen des XP Nachfolgers Lornhorn zusammensetzen, um mögliche kritische Punkte zu diskutieren. Dabei geht es vor allem um die Integration von nicht-Microsoft Applikationen ins Betriebssystem. Also vor allem um einen Media Player und den Browser.
Vielleicht kann man ja in Zukunft Firefox statt Internet Explorer ins Betriebssystem integrieren? Und vielleicht entwickelt Microsoft selber ja gar keinen neuen (kostenlosen) Browser mehr?

Die ganze Nachricht gibt es bei Wininsider

Mittwoch, Januar 26, 2005

Wie man "float" benutzen kann

Positionierung mit "float" ist manchmal schwierig, wird in den verschiedenen Browsern unterschiedlich dargestellt und bringt nicht immer die gewünschten Ergebnisse, aber Webdesigner dafür zur Verzweiflung. Wie es aber gehen kann, illustriert positioneverything

CSS Tutorial

mit Schwerpunkt auf Positionierung findet man auch im Webwriting Magazine. Nicht ganz neu, aber ich bin erst gerade darauf gestoßen.

Hier ist der Link

Dienstag, Januar 25, 2005

Neuer Feature Artikel in Selfhtml

Übergroße Tabellen in koordiniert scrollenden Frames ist der Titel des neuen Features. Dort wird gezeigt, wie man eine sehr große Tabelle mit Hilfe von Frames und JavaScript für die Bildschirmdarstellung so aufbereitet, dass der Benutzer den Überblick behält. Die Lösung ist so ausgelegt, dass Besucher mit deaktiviertem JavaScript sowie Suchmaschinen schlicht die gesamte Tabelle ohne Frames zu Gesicht bekommen. Somit bleibt die Seite benutzbar, auch wenn JavaScript deaktiviert ist.

Link zum Artikel

Link zum Beispiel

Neue Google Suche

Google.com wird - im Augenblick auf die USA beschränkt - eine Suche nach TV Programmen anbieten. Google Video beta durchsucht Programminformationen, und führt dann alle Programme, die den Suchbegriffen entsprechen mit einem Screenhot auf. Wann auch nicht-amerikanische Sender in die Suche aufgenommen werden, ist noch offen.

Arikel bei BBC

Montag, Januar 24, 2005

Google forever

Laut einer Studie von "VisitorVille® Intelligence" nutzen über 66% der Microsoft Angestellten nicht die hauseigene Suchmaschine MSN, sondern - man glaubt es kaum - Google. Weniger als 20% konnten sich für MSN erwärmen.

Auf der Homepage von "VisitorVille® Intelligence" gibt es die Statistiken.

Der neue Spiegel Comic

Den gibt es hier zu sehen.

Samstag, Januar 22, 2005

Suche in Firefox anpassen

Wie man die englische Googlesuche auf andere Sprachen anpassen kann, beschreibt Enrico's Weblog. Das gilt natürlich sinngemäß für allen anderen Suchergebnisse.

Freitag, Januar 21, 2005

Security Alert: Trojaner kommt als Newsletter.

Der Trojaner "Crowt-A" kommt als Newsletter des US-Nachrichtensenders CNN daher, immer mit frischen Nachrichten. Auf den befallenen Rechnern wird ein Programm installiert, dass den Port 80 öffnet, und Tastatureingaben aufzeichnen kann. Damit wäre die Möglichkeit gegeben, sensible Daten auszuspionieren. Noch ist der Trojaner nicht weitverbreitet, aber mit ähnlichen Attacken muss wohl ür die Zukunft gerechnet werden. Wie meistens werden nur Windows Systeme befallen. Updates für die Virenscanner sind bereits im Netz, allerdings z.Z. noch nur auf den amerikanischen Seiten.

Mehr zu "Crowt-A" und seine Bekämpfung

Firefox 1.1 kommt im März

Mozilla.org - Roadmap

Donnerstag, Januar 20, 2005

Diagramme selber bauen

Wie das mit PHP, MSQL und CSS funktioniert, beschreibt Dr. Web im Detail.

Mäuse mit Mäusen

Das Weihnachtsgeschäft war für Mäuseproduzent Logitech ein Riesenerfolg. Vor allem kabellose Computermäuse waren der Renner. Das freut die Katze, denn wer schluckt schon gerne Kabel.

Ausführlicher Bericht bei der Financial Times Deutschland.

Mittwoch, Januar 19, 2005

rel="no-follow"

Google hat ein neues Linkattribut eingeführt, um Kommentarspammern in Blogs das Leben schwerer zu machen. In die Links kann jetzt rel="no-follow" eingegeben werden. Google wird diese Links nicht mehr indizieren und damit ist der Zweck des Kommentarspammings, nämlich höhere Ratings zu erzielen, nicht mehr gegeben. Mehrere Bloganbieter werden dieses Attribut schon jetzt implementieren, blogdrive.com hoffentlich auch.

Mehr dazu im Googleblog

Dienstag, Januar 18, 2005

Border Designs nur mit CSS

auch wenn die Seite auf englisch ist, der Code spricht für sich. Banner nur mit CSS realisiert.

hier klicken

Wow

Schaut Euch mal die Bildergalerie an. Fantastisch.

Stu Nicholls

JavaScript in 21 Tagen

Beim renommierten Markt + Technik Verlag steht im Augenblick "JavaScript in 21 Tagen" zum Lesen online. In 21 Tagen hab ich es zwar nicht geschafft, aber mir hat das Buch sehr geholfen. Guter Einstieg in JavaScript.

zur Leseecke

Montag, Januar 17, 2005

Jetzt auch die FAZ

p class="format">Auch die FAZ hat die Blogs entdeckt und ihren "Hintermännern und -frauen" einen längeren Artikel gewidmet. "Da die Tagebücher untereinander stark vernetzt sind, können sich Meinungen schnell hochschaukeln und zu einer Gefahr für Unternehmen werden", so die FAZ. Naja, ob wir sooo gefährlich sind?

Hier ist der ganze Artikel

Enigma - Hübsche Idee

nicht ganz neu, aber trotzdem hübsch. Und einen Link wert.

Hier klicken

SVG - e-book zum Download

Wer sich für SVG interessiert, sollte sich dieses Buch nicht entgehen lassen. Ein absolutes Standardwerk steht bei Internetworld bis zum 31.01.05 zum kostenlosen Download.

Beschreibung anschauen

Als pdf Datei (6mb) downloaden

Samstag, Januar 15, 2005

Schon ein älterer Tipp

aber immer noch sehr aktuell. Wie macht man skalierbare Container mit abgerundeten Ecken? Ganz ohne auf Tabellen zurückgreifen zu müssen?.

Detailgenau von Andreas Kalt bei Selfhtml beschrieben.

Freitag, Januar 14, 2005

Das Liebesduett Bush/Blair

gibt es hier zum Download.

Das geht nicht lange gut

trotzdem hier der Link, wie man eine Freecity Domain Pop-Up frei bekommt. Einfach der Anleitung folgen

Donnerstag, Januar 13, 2005

Firefox Extension

Eine nützliche Erweiterung für den Firefox ist die Web Developer Extension, die eine Toolbar mit verschiedenen Werkzeugen für Webentwickler installiert. So kann man z.B. stets die Validität einer angezeigten Seite überprüfen, hat Zugang zu den CSS und HTML Validatoren des W3C und vieles mehr.

Einfach mal anschauen

Great

Das macht Spass. Create your own band

Mittwoch, Januar 12, 2005

Weblog Kommentar - entlassen

Joe Gordon verlor seinen Job in einer Buchhandlung, weil er in seinem Weblog negative Bemerkungen über seinen Vorgesetzten und seine Firma gemacht hatte. Obwohl er eine Abmahnung akzeptiert hätte, verbunden mit der Aufgabe seines Weblogs, wurde er entlassen.

Mehr dazu bei BBC

Früher war alles besser

Unbedingt lesen: 30 Jahre PC und das liebe Internet

Dienstag, Januar 11, 2005

So könnte der Internet Explorer sein

... wenn sich jemand mal die Mühe gemacht hätte. Der neue Maxthon Browser bietet Sicherheit,Tabbed Browsing, Mausgesten, Werbeblocker u.s.w. Wer immer noch mit dem Internet Explorer surft, weil er das Feeling mag, sollte sich Maxthon mal ansehen. Früher bekannt als MyIE2.

Auf der Website gibt es mehr Infos.

Browser Statistik

Der Internet Explorer verliert weiter Marktanteile.

hier anschauen

Billig Mac

Am 22. Januar wird zum ersten Mal ein preiswerter Mac auf den Markt kommen. Für $ 499 kann man den Mac Mini erwerben, allerdings ohne Tastatur, Monitor und Maus. Für $599 gibts auch noch eine größere Festplatte. Zielgruppe für den Mac Mini sind iPod Besitzer mit PC,die auf den (Mac-)Geschmack gekommen sind.

Mehr bei www.apple.com

Montag, Januar 10, 2005

Flatrate Comic

Der Comic zur Flatrate, gesehen bei Spiegel Online

Reines CSS Layout

Wie man ein reines CSS Layout nur mit Containern (Boxes) ohne Tabellen erstellt wird in diesem Tutorial beschrieben. Eine Übersetzung aus dem Englischen von Andreas Kalt.

www.andreas-kalt.de

Bloggen breitet sich aus

Auch der Spiegel nimmt die Blogger ernst. Lange Zeit wurden sie als Modeerscheinung belächelt, mittlerweile greift das Bloggen auch in Europa um sich, wie man sieht. Manche Blogs lehren Politiker und Unternehmen das Fürchten.

Sonntag, Januar 09, 2005

Samstag, Januar 08, 2005

Wow

Wow!!!!!!! Zum ersten Mal heute

Wow!!!!!!! Zum zweiten Mal heute

Was das Stöbern auf CSS Seiten so alles zu Tage bringt.

Freitag, Januar 07, 2005

Wikipedia holt Brockhaus ein

Laut Jimmy Wales, Gründer des Online Lexikons "Wikipedia" wird das von seinen Usern ständig erweiterte Lexikon dieses Jahr den "Brockhaus" überholen. Aber die Qualität der Artikel und Eintragungen sei noch sehr unterschiedlich und nicht unbedingt auf dem selben Niveau, gab Wales kritisch zu.

Das Interview mit Jimmy Wales bei Spiegel Online

Donnerstag, Januar 06, 2005

Sicherheitstools von Microsoft

Microsoft bringt zwei neue, kostenlose Sicherheitstools heraus, die auf der Microsoft Webseite zum Download stehen. Ein Antiviren-Programm, von dem ein monatliches Update zur Verfügung stehen soll, und ein Anti-SpyWare Programm. Allerdings befürchtet man, dass diese Programme wohl nicht lange kostenlos bleiben.

Download hier

Tabellen

So kann man Tabellen auch formatieren. Schön gemacht.

Mehr hier

Mittwoch, Januar 05, 2005

Mit CSS zentrieren

Leider auf English, aber eine gute Zusammenfassung, wie man mit CSS korrekt zentriert, ohne das mittlerweise nicht mehr XHTML-taugliche align="center" zu benutzen. Gut, es geht noch in der Variante "transitional", aber seine Tage sind gezählt.

Hier weiter lesen

Dienstag, Januar 04, 2005

Anti-SpywareProgramme versagen

Wie die Computerzeitschrift PC Professional meldet, versagen die meisten Spyware Scanner im Praxistest. Vor allem ist wie meistens der Internet Explorer Ziel dieser Schadprogramme. Das kostenlose Ad-aware hat gerade nur Platz 3 belegt (mit Note "ausreichend"). Auch der Testsieger SpySweeper 3.2i kam über ein "befriedigend" nicht hinaus.

Der ganzen Artikel kann man hier lesen.

Montag, Januar 03, 2005

Browser !!!?!!!

Man sollte glauben, so einfache Sachen wie "border-color" würde auf allen Browsern gleich aussehen. Weit gefehlt wie Stu Nicholls hier demonstriert.

Tabellen mit abgerundeten Ecken

Bei Neuroticweb kann man sich den Code - und die nötigen Grafiken erstellen lassen. Man kann natürlich auch auf CSS3 warten.

Farben 2005

Wie jedes Jahr bringt Adam Polselli neue Farbideen. Es ist sowieso ein neues Stylesheet fällig. Warum nicht mal lila Töne?

mehr

Samstag, Januar 01, 2005

Geldstrafe für "Spyware" Hersteller.

Ab heute droht den Herstellern von Spyware Programmen in Kalifornien eine Geldstrafe. Damit verschärft der US Bundesstaat seine Gesetzgebung zum Schutze der Verbraucher und stärkt ihre Persönlichkeitsrechte.

Mehr

Hacker knacken Mietfahrrad Code

Die deutsche Bahn AG war überzeugt, dass der Abrechnungscode ihrer Mietfahrräder nicht zu knacken sei. Einer Gruppe von Hackern ist aber genau das gelungen. Die Bahn kündigt Strafanzeigen an.

mehr

Hörbuch zum Download

"Kuttel Daddeldu erzählt seinen Kindern das Märchen vom Rotkäppchen und zeichnet ihnen sogar was dazu" gibt es hier zum kostenlosen Download. Gut geeignet für die tägliche Fahrt zur Arbeit.

Mehr kostenlose Angebote